Salbügel 1319m


Publiziert von Bergmuzz , 21. Mai 2014 um 23:23.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:21 Mai 2014
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SZ 
Zeitbedarf: 1:30
Aufstieg: 370 m
Abstieg: 370 m
Strecke:Bergweid - Rötstock - Salbügel - Rötstock - Bergweid

Der Abendstimmung wegen zum Salbügel

Um 17:00 war ich beim Hausarzt fertig. Also was tun mit dem angebrochenen Feierabend? Eine kleine Feierabendtour schien mir das richtige. Denn nach der Teatanus Impfung wollte mein Oberarm etwas bewegt werden. Das verteilt nämlich die Impfung besser im Muskelgewebe. Also ab nach Hause und packen.

Der Sackbefehl für heute hiess:
- Vittelflasche 75cl
- Spiegelreflexkamera
- Stativ
- Stock
- Sonnenbrille
- Notfallschirm
- Karte

Wie man unschwer erkenn kann ging es heute nicht nur ums Wandern. Start war dann um 18:00 beim Hof Bergweid in Vorderthal. Angepeilt wurden der Rötstock und der Salbügel.
 
Vom Bergweid auf der Strasse hinauf bis Rötstock dort dann zwischen den beiden Alpgebäuden durch am Wegweiser vorbei über die Weide. Weiter vorne habe ich dann irgendwie die Markierungen aus den Augen verloren und bin Querbeet über Weiden, Sumpfwiesen und durch den Wald zum Salbügel aufgestiegen. Beim Abstieg habe ich dann gemerkt wo mir mein navigatorischer unterlief und es doch Markierungen gehabt hätte (bei P.1183 dem anderen Pfad gefolgt). Aber das macht nichts. Das war dann jetzt halt meine tägliche T3 Ration ;-)

Auf dem Salbügel baute ich dann alles auf knipste etwas in der Gegend herum und genoss vor allem die Abendstimmung und die Ruhe. Weit breit keine Menschenseele und auch kein Alpbetrieb und keine Kühe. Es war wirklich eine schöne Stimmung.

Den Abstieg habe ich dann auf dem offiziellen und markierten Bergwanderweg absolviert bis zur Alp Rötstock. Dort bin ich dann links am Stall vorbei auf der Krette bis zum Kreuz gelaufen und dort direkt die Weide hinunter gestiegen und auf der Strasse zurück nach Bergweid.

Wer hat sich schon immer mal Detailaufnahmen der Brennaroute gewünscht? Viel Spass beim Betrachten der Fotos. Ich habe alle Fotos in der Auflösung 1800 x 1200 hoch geladen. use it !

Und weil es schön war hier noch das Lied dazu. Einfach die Homepage öffnen und warten.
 
Lieber Gruss und einen schönen Abend
Bergmuzz

Bergmuzzä Tourenbericht
http://www.bergmuzzae.ch/wp4/?p=17053

Tourengänger: Bergmuzz


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»