Bürgenstock


Publiziert von Delta Pro , 15. Juni 2014 um 17:33.

Region: Welt » Schweiz » Nidwalden
Tour Datum:17 Mai 2014
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Bauen - Brisen - Bürgenstock   CH-LU   CH-NW 
Zeitbedarf: 5:30
Aufstieg: 1010 m

Nette Frühlingswanderung über erstaunlich einsame Pfade auf den Touristenberg Bürgenstock

Der Bürgenstock ist eine der beherrschenden Berggestalten am Vierwaldstättersee und bekannt für seine Ausblicke. Da der normale Aufstieg nicht sonderlich spannend und zudem dank dem historischen Aufzug überlaufen ist, hat es uns noch nie hierhin verschlagen. Doch es gibt auch die Hintertür zum Bürgenstock: Die Runde über die Unter Nas und den langen Ostkamm, welche auf Hikr (erstaunlicherweise!) erst ganz wenige Einträge aufweist. Eine schöne, durchaus lohnende und abwechslungsreiche Wanderung.

Von Ennetbürgen zuerst auf Strässchen, dann auf einem breiten Weg zur Unter Nas, einem eindrücklichen "Kap", von dem man die Ausläufer des Vitznauerstocks auf der anderen Seite fast glaubt greifen zu können. Durch Tannenwald geht es nun über den Gipfel des Schartigrats zur Rappersflue, von der man gute Aussichten auf den See und den Bürgenstock geniesst. Danach verlassen wir die markierte Route und wandern auf einem gut kenntlichen Pfad übers Schlüsselhorn. Bis hierhin sind wir keinem Menschen begegnet. Je näher man dem Bürgenstock kommt, desto belebter wird es. Besonders auf dem vielgelobten Felsenweg, der erst kürzlich renoviert wurde. Durch zusätzliche Tunnels ist er zwar sicherer, hat jedoch auch etwas Abenteuer-Flair verloren. Trotzdem ist das breite, durchwegs mit Geländer gesicherte Trottoir ein ganz netter Spaziergang. Für die 150 Höhenmeter im Aufzug wird geschlagene 10 Sfr verlangt - obwohl dies Herr und Frau Schweiz gerne berappen, entscheiden wir uns zu Fuss aufzusteigen. Dazu ca. 1km auf dem Felsenweg nach Westen, bis wir weglos zum Kamm hochkraxeln können. Zum Gipfel-Restaurant und dann auf teils sumpfigen Wegen zurück nach Ennetbürgen.

Tourengänger: Delta, sglider


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»