Ausserirdische geben Heisse Wasser


Publiziert von rojosuiza , 7. Mai 2014 um 00:17.

Region: Welt » United States » California
Tour Datum:13 April 2014
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: USA   US-CA 
Zeitbedarf: 2:00
Aufstieg: 40 m
Abstieg: 40 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bridgeport, dann zu Fuss oder auf der Schotterpiste. Zu Fuss macht den Anmarsch anregender!
Unterkunftmöglichkeiten:Bridgeport, Motels an der Landesstrasse 395


Eine Wanderung ist's nicht geworden. Ein Spaziergang auch nicht. Zur Wanderung fehlte der Abstand, denn vom Ort Bridgeport zu den Thermalquellen von Travertine sind's vielleicht zwei Kilometerchen... Ein Spaziergang auch nicht, denn zum Hinmarsch habe ich mich für barfuss entschieden - was entschieden Vorteile in nassem Gelände hat, aber eben auch Nachteile, wenn die Steine spitz und das Gras hart und scharf wie Messer ist.
 
Es gibt, wie für Amerika üblich, auch eine Schotterpiste für das Automobil - da ja sonst keiner zu den Quellen kommen könnte. Mit dem Automobil bin ich dann zurückgeschaukelt, mit dem Amerikanischen Freund am Steuer.
 
Lohnt sich der Abstecher? - Ja, barfuss oder mit Schuhen; selbst mit dem Auto. Die Quellen und ihre gesinterten Strukturen sind wundervoll. Die Quellmündungen sehen aus wie Ausserirdische, Lebewesen vom anderen Planeten, Tiere aus einer ganz anderen Welt!

Die heilenden warmen Wasser erquicken Seele und Geist, und mit den Händen kann man unter der Wasseroberfläche herrlich im heissen Fango wühlen...

Und weil's so schön war, sind wir nicht nur am Abend, sondern auch gleich noch am Morgen baden gegangen.

Tourengänger: rojosuiza


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»