Gar nicht so diabolisch...


Publiziert von Alpin_Rise , 28. April 2014 um 17:03.

Region: Welt » Schweiz » Waadt » Waadtländer Alpen
Tour Datum:24 April 2014
Hochtouren Schwierigkeit: WS-
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VD   CH-VS   CH-BE 

Am höchsten Gipfel der Waadt gibts auch spät im Jahr noch eine Tagestour für ÖV-Touristen. Mit den Bähnli kann bis zum Sex Rouge gefahren werden und so sind es nur noch gut 400 Höhenmeter zum Gipfel. Dieser bietet eine wunderbare Rundsicht und bei guten Verhältnisse auch eine ebensolche Abfahrt. Dabei ist die Variante, über den ganzen Gletscher hinunterzufahren, am lohnendsten. Darauf bleibt eingentlich noch genug Kraft, um das Oldenhorn anzuhängen... wenn man dann fit genug wäre.

Eine Verlegenheitsskittour bei zweifelhafter Fitness - immerhin ein Kantonshöhepunkt!  

Mit den Bahnen zum Sex Rouge, kurz abfahren und dann über Le Dôme und den kurzen, exponierten Abstieg auf den Gletscher. Über diesen sanft zum Gipfelkreuz. 
Abfahrt dann südlich am Dôme vorbei und mit kurzem Gegenstieg ins Skigebiet. Querung zum Oldensattel und dann bis zur Hälfte hinauf zum Oldenhorn. Leider reichts weder für einen Gipfelsturm noch für die steile Nordabfahrt, die ist dem Splitboarder vorbehalten! 


Mit CJ, danke für die Geduld!

Tourengänger: Alpin_Rise


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»