Galtigentürme


Publiziert von Pasci Pro , 9. August 2008 um 21:37.

Region: Welt » Schweiz » Obwalden
Tour Datum: 9 August 2008
Klettern Schwierigkeit: 4+ (Französische Skala)
Zeitbedarf: 2:30

Meine erste 'richtige' Klettertour auf dem Hausberg Pilatus.

Um halb eins mit der Zahnradbahn von Alpnachstad nach Ämsigen. Dort Wanderung zur Mattalp (immer rechts der Zahnradbahn haltend) (T2, 45 min).

Ab hier kann man entweder die Mattalpplatte beklettern (3b-6b) oder man wandert um sie herum zum Einstieg des ersten Turmes. Beim Umwandern muss man sich sehr stark rechts halten, sonst verpasst man den Einstieg. So ist es uns passiert und wir haben unsere Klettertour beim zweiten Turm begonnen. :-)

Anschliessend abwechselnd schwierige/einfache Kletterei (3a - 4c) über die Türme II bis IV. Nach Turm IV ist sogar ein Wegbuch angebracht worden. (2,5h, max 4c)

Für diese Kletterei braucht man keine zusätzlichen Hilfsmittel (Friends oder Rocks) wie im Plairsir Ost von Jürg Von Känel beschrieben (Ausgabe 2001). Die Routen sind sehr gut abgesichert!

Nach der Kletterei entweder Abstieg zur Alp Ämsigen (schätzungsweise 1,5h) oder Aufstieg zum Pilatus Kulm (30min)

Leider spielt das Wetter nicht so mit  und die Sonne konnte sich nur selten gegen den Nebel durchsetzen.

Tour mit Gregy


Tourengänger: Pasci

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»