Allalinhorn (4027m)


Publiziert von Pasci Pro , 4. August 2008 um 20:39.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum: 3 August 2008
Hochtouren Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 2:45
Aufstieg: 550 m
Abstieg: 550 m
Strecke:Mittelallalin - Allalin - Mittelallalin

Unser zweiter 4000er und das bereits auf eigene Faust ... etwas mulmig war uns schon! :-)

Mit der ersten Bahn ab Saas Fee hinauf zum Mittel Allalin. Wobei erste Bahn... offizielle fährt diese um 0715. Wir sind um 0700 dort und stellen fest, dass die Bahn bereits voll in Betrieb ist und erste Gäste transportiert. Umso besser, dann müssen wir sicher nicht warten!

Bei der Bergstation schnallen wir die Steigeisen an, mit dem Anseilen warten wir bis wir die Skipisten und -lifte überquert haben. Jetzt geht es los .. den Menschenmassen folgend. Das Tempo entscheiden die anderen! Wir sind weiss Gott nicht die einzigen!

Eine ziemlich breite Gletscherspalte (ca 1 meter breit) sorgt für ein wenig Nervenkitzel und der Aufstieg ist doch etwas steiler als wir erwartet haben. (Alle haben doch gesagt das Allalinhorn sei geschenkt.. :-))

Nach 1.5h stehen wir auf dem Gipfel und sind bei den ersten. Trotzdem können wir den Triumpf nur kurz geniessen denn der Menschenandrang wird schnell zu gross ... oder der Gipfel zu klein. Wir steigen also schnell wieder ab und schmunzeln über die vielen weiteren Bergsteiger die sich keuchend auf den Gipfel quälen. :-)

Als Anfänger haben wir die klassische und einfachste Route über die Westflanke gewählt!

Nach 1.25h Abstieg sind wir wieder unten und geniessen das herrliche Wetter.

Tour mit Gisi.

 


Tourengänger: Pasci, Gismu

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»