Bella Tola 3025m & Rothorn 2998m


Publiziert von Cyrill Pro , 4. August 2008 um 11:25.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum: 2 August 2008
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Aufstieg: 900 m

Halbtagestour an der Sprachgrenze auf die Bella Tola 3025m und das Rothorn 2998m. Von St. Luc bin ich mit der Bahn hochgefahren bis Tignousa 2178m. Von da führt ein gut ausgetretener und markierter Bergweg auf das Rothorn 2998m und die Bella Tola 3025m. Beide Gipfel lassen sich miteinander kombinieren.

Die Bella Tola 3025m hat auf der Nordseite noch einen (schwindenden) Gletscher, den Bella Tola Gletscher. Seine Grösse entspricht noch etwa einem Fussballfeld. Habe diesen für die nachkommende Generation fotografiert.

Das Rothorn ist mit seinen 2998m der zweithöchste 2000er der Schweiz. Ok, es gibt noch sechs weitere Gipfel mit einer Höhe von 2998m - u.a. der Piz Beverin.

Bestiegen und beschrieben von: Cyrill 
mail to : cyrill74@gmx.ch   und  www.cyrill.hikr.org 
Meine 4000er Sammlung:  Link to 4000ers


Tourengänger: Cyrill

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»