Madom da Sgíóf


Publiziert von Ivo66 Pro , 27. Juli 2008 um 19:25.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Locarnese
Tour Datum:13 Juni 2008
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   Gruppo Poncione Piancascia 
Zeitbedarf: 6:45
Aufstieg: 1680 m
Abstieg: 1680 m
Strecke:Brione Verzasca - Ganne - Alpe Giove - Ostgrat - Madom da Sgi'of
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Von Gordola entlang der Strasse ins Verzascatal bis Brione

Wunderschöne Tour in den Tessiner Bergen durch wilden Wald und über einsame Alpen hoch über dem Verzascatal.

Start in der Nähe von Brione (Verzasca). Den Talweg entlang der Verzasca verlässt man im Weiler Ganne, von wo es steil durch Bergwald hinauf auf die Alpe Giove geht. Die Abzweigung in Ganne ist signalisiert und der Weg gut markiert. Einige Stellen sind etwas exponiert. Nach fast unendlich langem Aufstieg erreicht man die Alpe Giove von wo zum ersten Mal das heutige Gipfelziel sichtbar wird. Die Route ist weiter markiert und im übersichtlichen Gelände gut sichtbar.

Über den Ostgrat erreicht man schliesslich hin und wieder mit etwas harmloser Kraxelei den Gipfel (2264,9m ), der ein überwaltigendes Panorama bietet und für den mühsamen Aufstieg (1680 Höhenmeter) entschädigt.

Das Verzascatal mit seinen Seitentäler ist für Bergbegeisterte sehr zu empfehlen!

Tourengänger: Ivo66, Lena

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»