Bogartenlücke (1730) und Alp Siegl (1662)


Publiziert von Pierre , 23. Juli 2008 um 08:20.

Region: Welt » Schweiz » Appenzell
Tour Datum:19 Juli 2008
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-AI   Alpstein 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 727 m
Abstieg: 1001 m
Strecke:Sämtisalp - Bogartenlücke - Alp Siegl - Zahme Gocht - Weissbad
Kartennummer:2514

Bei heute herrlichem Wetter folgen wir von der Bollenwees dem Wanderweg den Stiefel hinunter zur Sämtisalp. Der Aufstieg zur Bogartenlücke hat es heute, trotz Schatten, wieder einmal in sich. Man wird das Gefühl nie los, der steile Anstieg hört und hört nicht auf.... Die Aussicht dort oben auf Appenzell geniessen wir dafür umso mehr. Weiter gehts zur Alp Mans über Alp Sigel zur Zahme Gocht, wo wir im Sonnenschein Mittagsrast einhalten. Es folgt der letzte Abstieg im Fels, bevor wir durch die einzel gestreuten Legföhren auf die sanften Hügelzüge nach Weissbad gelangen. Ein schöner Abschlussabschnitt um die Alpsteintour gemütlich ausklingen zu lassen.

Bilder folgen.

Tourengänger: Pierre

T5
1 Nov 13
Zahme Gocht und Jägersteig · MunggaLoch
T4 I
7 Jun 12
Alp Sigel & Bogartenmannli · chaeppi
T6- II
T5
T4+
16 Apr 11
"Jägersteig" am Bogartenfirst · Alpin_Rise

Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

KraxelDani hat gesagt: Unterscheidung Alp Sigel: Alp / Gipfel
Gesendet am 29. September 2008 um 09:24
Hallo Pierre,

weil 'Alp Sigel' ein grosses Gebiet umfasst, habe ich einen neuen Wegpunkt für "Alp Sigel, Alp (1581 müM)" erfasst.
Bitte Zuweisung ändern, wenn Du nicht auf dem Gipfel (1743 müM) warst.

Grüsse,
(Kraxel-)Dani


Kommentar hinzufügen»