Powder an der Rosswis und kraxeln am Margelchopf


Publiziert von Merida , 2. Februar 2014 um 22:07.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:29 Januar 2014
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: Alvier Gruppe   CH-SG 
Zeitbedarf: 4:15
Aufstieg: 1500 m
Abstieg: 1500 m

Rosswis und Margelchopf (WS)
Ab dem Berghaus Malbun führte uns die Spur direkt auf die Rosswis. Dank dem Neuschnee der letzten Tage, freuten wir uns bereits während des Aufstiegs auf die Abfahrt. Auf dem Gipfel war es wie zu erwarten ziemlich windig, aber trotzdem immer wieder schön dort oben zu stehen. Der Nordosthang der Rosswis, war wie immer bei Neuschnee, genial zu fahren und ist auf der Ostseite oft noch unberührt. Wieder auf dem Sisitzgrat, entschieden wir uns noch dem Margelchopf einen Besuch abzustatten. Vielen Dank an Konni, den wir unterwegs getroffen haben, für den Vorschlag und die Begleitung. Der Rücken zum Skidepot des Margelchopfs ist ziemlich abgeblasen und gut zu Fuss zu machen. Darum, und weil wir nachher über die Glannahütte abfahren wollten, machten wir das Skidepot am Anfang des Rückens zum Margelchopf. So konnten wir die Felle an den Skiern belassen und trotzdem gut zum 'richtigen' Skidepot gelangen. Der Aufstieg zum Gipfel ist gut zu machen und im oberen Teil durch ein Stahlseil abgesichert. Je nach Verhältnissen, sind aber Steigeisen und Pickel sinnvoll. Wieder zurück bei den Skiern, traversierten wir zur Glannahütte, wo wir uns für die abschliessende Abfahrt bereit machten. Von hier kann man gut den steilen Nordhang des Fulfirst begutachten. Dieser wäre heute wohl etwas heikel gewesen. Die Abfahrt über die Glannahütte bescherte uns eine herrliche Pulverschneefahrt mit schön viel Schnee bis zum Untersäss. Auch hier ein Dankeschön an Konni für den super Vorschlag und die Begleitung. Das kurze Stück aufwärts zurück zum Berghaus Malbun, haben wir gerne in Kauf genommen. 

SLF-Lawinenstufe: Mässig

Tourengänger:
Stefan, Koni + Ich

Tourengänger: Merida, Konni


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»