Hoch Fulen - ein Prachtstag!


Published by MaeNi , 12 December 2013, 20h39.

Region: World » Switzerland » Uri
Date of the hike:11 December 2013
Ski grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: CH-UR 
Height gain: 1500 m 4920 ft.
Height loss: 1500 m 4920 ft.
Access to start point:PW bis Unterschächen
Maps:Klausenpass 246S

Hoch Fulen - eine Geschichte von Schatten und Sonne

Ehrlich gesagt, der Aufstieg von Unterschächen auf den Hoch Fulen ist eigentlich reine Fleissarbeit. Und die wird grösstenteils im Schatten verrichtet. Zum Glück lenkt da die Felsbastion des Gross Ruchen am Ende des Brunnitals immer wieder etwas ab...eine faszinierende Szenerie! Auch sonst ist das Brunnital, wenn auch wahnsinnig schattig zu dieser Jahreszeit, ein kleines Idyll und wenn verschneit, ein richtiges Winterwunderland. Irgendwie hat man hier ständig das Gefühl, dass demnächst der Samichlaus zwischen den Bäumen hervorkommt, im Schlepptau sein Esel und natürlich der Schmutzli...oder man denkt an Zwerge, Feen und andere Waldgeister...magischer Schattenplatz!

Hat man einmal den Griesstalstein passiert, rückt auch der Übergang vom Schatten ins Licht in greifbare Nähe...das treibt an....und bald geniesst man die wärmenden Sonnenstrahlen im Gesicht. Das tut gut...die Temperatur im Aufstieg zum Stich steigt merklich an...bald verschwinden Handschuhe und Mütze in der Jackentasche...

Nach dem Stich wird es auf einigen Höhenmetern noch mal etwas steiler, bevor man komfortabel über ein Plateau zum Gipfel schreiten kann....links und rechts ein fantastisches Panorama...wir machen es uns natürlich erst mal bequem und geniessen dann in vollen Zügen die herrliche Fernsicht und das absolut geniale Wetter.

Dann die Abfahrt....was soll man dazu sagen...also ja...es hat einfach noch etwas wenig Schnee...der Wind hat teilweise ganze Arbeit geleistet und über weite Strecken fehlt schlichtweg die Unterlage...es kann also durchaus vorkommen, dass es unter den Latten mal holterdipoltert...wird also Zeit, dass Frau Holle's Sabbatical zu Ende geht...

Alles in allem eine schöne Tour. Heute hat das Prachtswetter die noch nicht ganz so idealen Schneeverhältnisse wettgemacht.

Hike partners: MaeNi


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

PD
PD
PD
15 Apr 18
Fleissarbeit am Hoch Fulen · Zoraya
PD
8 Dec 13
Hoch Fulen (2506m) · أجنبي
AD-

Comments (2)


Post a comment

Felix Pro says:
Sent 13 December 2013, 22h38
tolle Tour - in schöner Gegend; wenn's auch noch etwas Schnee vertragen würde: Glückwunsch!

MaeNi says: RE:
Sent 14 December 2013, 17h12
Danke Felix. Wir geniessen es wie es ist - auch mit weniger Schnee....obwohl ausreichend von der weissen Pracht wäre ja schon schön(er) :-). Hauptsache wir können raus und rauf - dafür sind wir dankbar!
Herzliche Grüsse
Nicole und Marcel


Post a comment»