Schimbrig (1815 m)


Publiziert von alpinos , 14. Dezember 2013 um 17:04.

Region: Welt » Schweiz » Luzern
Tour Datum: 9 November 2013
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Entlebucherflühe - Fürstein   CH-LU   Pilatusgebiet 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 700 m
Abstieg: 700 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:PKW bis Gründli; Parkmöglichkeiten

Stimmungsreiche Tour im Entlebuch

Wieder einmal hatte Frau Holle ihre weisse Pracht über die Berge geworfen und damit für stimmungsreiche Eindrücke gesorgt. Wir nutzen diesen halbwegs guten Tag in einem ansonsten trüben und verregneten Herbst zu einem kleinen Ausflug ins Entlebuch. Vom Gründli (1138 m) wanderten wir über P. 1422 und teils etwas matschigen Weg auf den Schimbrig (1815 m) hinauf. DieStimmung am Gipfel war beeindruckend: auf der westlichen Seite schien die Sonne - auf der Ostseite des Grates zog der Wind dichte Wolken in die Höhe. Die dünne, krustige Schneedecke sorgte für zusätzliche Kontraste. Bald hatte sich die Sonne ganz durchgesetzte und wir genossen den Abstieg über Ober Looegg (1469 m) und die Alp Chätterich (1235 m) ins Tal.

Tourengänger: alpinos

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3 I
T4-
29 Aug 15
Hengst und Schimbrig · Pit
T4 I
22 Jul 12
Schimbrig im mystischen Nebel · Fraroe
T4
14 Nov 15
Schimbrig und Hengst · carpintero
T3

Kommentar hinzufügen»