MTB-Wochenende im Fondei


Publiziert von alpinos , 15. April 2014 um 21:26.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Prättigau
Tour Datum:28 September 2013
Mountainbike Schwierigkeit: ZS - Fahrtechnisch anspruchsvoll
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 2 Tage
Aufstieg: 2000 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:ÖV bis Küblis
Zufahrt zum Ankunftspunkt:ÖV ab Chur

Auf zwei Rädern durch den Herbst
[Tour mit Norbert, Franz und Tomas]


Normalerweise dienen unsere MTBs eher als Trainingsgerät für den Feierabend und als Schlechtwetterlösung - nun sollten sie endlich einmal echte Berge unter den Rädern spüren. Von Küblis (810 m) fuhren wir bei schönen Wetter via Conters (1110 m), P. 1561 und P. 1800 auf guten Wald- und Feldwegen nach Obersäss (2054 m) weiter auf schmalem Wanderweg zum Durannapass (2117 m). Von hier waren es nur ein paar Minuten zur Fondei-Hütte AACZ (1960 m).

Nachdem wir das Gepäck abgeladen hatten, fuhren wir wieder hinauf zum Durannapass und hinab zu P. 1800. Hier bogen wir nach links ab und folgten nun dem teils passablen, teils ziemlich abenteuerlichen Wanderweg via P. 1893, P. 1951, P. 1901 und P. 1845 zu den Fideriser Heubergen. AlpinosF plagten hier zunehmend Rückenschmerzen, weshalb die beiden Alpinos hier via 2168 hinauf zum Strassberger Fürggli (2308 m) hinauf fuhren/schoben. Entlang des Wanderweges und teils querfeldein furhen wir hinab zur Hütte.

Wir verbrachten einen angenehmen Hüttenabend mit viel Reden und Lachen, bevor wir angenehm entschlummerten. Während die anderen Jungs noch einen extra Trail einschoben, fuhren wir am nächsten Morgen direkt hinab nach Chur - zwar kein Trail, aber doch toll, einfach mal 25 km nur bergab zu fahren :)

Ein gelungenens Wochenende!

Tourengänger: alpinos

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»