La Sella – Dschimels


Publiziert von Delta Pro , 30. Juni 2008 um 10:56.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Berninagebiet
Tour Datum:21 Juli 1998
Hochtouren Schwierigkeit: WS+
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR   I   Sellakamm   Bernina-Gruppe 
Zeitbedarf: 9:00
Aufstieg: 1150 m

Gipfelsammeln im obersten Rosegtal

 

Die Gipfel über dem Roseggletscher eignen sich hervorragend, um sie zusammenzuhängen. Diese Überschreitung ist eine lohnende und nicht besonders anspruchsvolle Hochtour mit vielen Gipfelerlebnissen und besten Aussichten.

 

Von der Coaz-Hütte über den spaltenreichen Vadret da Roseg in die Mulde zwischen den beiden Sella-Spitzen. Der Westgipfel ist etwas höher und über den kurzen Nordgrat einfach zu besteigen. Der Nordgrat zum Ostgipfel bietet eine kurze, schöne Gratkletterei (II). Abstieg vom Ostgipfel direkt durch die steile Ostflanke auf den Gletscher (II) und weiter über die beiden Dschimels und zum Piz Sella. Dieser Teil der Überschreitung ist technisch problemlos (mässig steile Firnfelder, kein Fels). Weiter über lange Gletscherebenen zur Marinelli-Hütte.


Tourengänger: Delta

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»