Höch Hirschberg und Risi


Publiziert von Urs , 25. Juni 2008 um 15:55.

Region: Welt » Schweiz » Appenzell
Tour Datum:22 Juni 2008
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-AI   Alpstein   CH-SG 
Zeitbedarf: 8:00
Aufstieg: 1235 m
Abstieg: 1235 m
Strecke:Hinterforst - Oberrüti - Schwarzenweid - Erlengschwend - Höch Hirschberg - Biseren - Steinegg - Brülisau - Ruhesitz - Zapfen - Montlinger Schwamm - Wogalp - Kristallhöhle - Kobelwald - Hueb - Hinterforst
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Hinterforst ist mit dem Auto und dem Bus gut erreichbar.
Kartennummer:1095 Gais + 1115 Säntis

Zuerst auf Teerstassen und später auf Kiesstrassen und Waldwegen bis zum Gipfel. Ausser einer Steilstufe einfach zu befahren. Der Weg ist häufig auch im Wald, was bei diesen Temperaturen sehr angenehm ist.
Nach einer Rast mit Speiss und Trank auf dem Hirschberg geht es weiter auf Steinegg und Brülisau. Von hier sehr steil und jetzt auch komplett in der Sonne zur Risi. Auch hier gab's wieder gutes Essen und Getränke.
Ab jetzt geht es fast nur noch abwärts. Über Zapfen auf einfachen Single Trails bis zum Montlinger Schwamm. Auf der Strasse geht es weiter bis zur Wogalp und im Anschluss über Waldwege und Kiesstrassen bis zum Kobelwald.

Wunderbare Tour mit vielen tollen Rastmöglichkeiten.

Tourengänger: Urs, sobu

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS
4 Aug 10
Scheidegg, Risi · Urs
WS
19 Apr 09
Risi · Urs
T3
12 Dez 15
Hoher Kasten · Urs
T2
6 Nov 10
Kamor · Urs
T5+ II
3 Jul 10
Hundstein, Freiheit · Urs

Kommentar hinzufügen»