Mittaghorn 2678m


Publiziert von Pit , 1. September 2013 um 13:47.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Frutigland
Tour Datum:31 August 2013
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: I (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 1200 m
Abstieg: 1200 m
Strecke:Vordere Bunder-Leitternweg-Lohnerhütte-Mittaghorn-Lohnerhütte-Pt.2005-Vordere Bunder

Eine ungemein schöne und abwechslungsreiche Tour  im Schatten des Lohnermassivs.

Gestartet waren wir von der vorderen Bunder welche über eine zahlungspflichtige (FR. 6.- zahlbar in der Beiz oben) Strasse erreicht wird.
Als erstes nahmen wir den unteren (Leitereweg) welcher abwechslungsreich über ettliche Leitern und Kettengesicherte Aufschwünge hinauf zum Zürchertritt führt. Hier vereinigen sich auch die beiden Wege welche zur Lohnerhütte führen.
Ein paar Einschnitte und Runsen weiter war auch schon die spektakulär platzierte  Lohnerhütte in Sichtweite.
Nun waren wir uns nicht im klaren ob der Weg nun über die Lohnerhütte führt, oder wie auf der Karte eingezeichnet, oberhalb der Hütte unter den Felsen querend, so würde man ca 100 Hm sparen. Ein Weg oberhalb war zwar teilweise auszumachen doch schien mir dieser nicht mehr unterhalten und ziemlich Steinschlägig, also stiegen wir zur Hütte ab. Der Wegweiser zum Mittagshorn schien ziemlich neu, und so folgten wir den b/w Markierungen, erst ca. 100 Hm hinunter dann wieder hinauf bis zur Wegscheide Mittaghorn/Engstligenalp.
Von hier gings über Schotter, Moräne, Felsen alles gut abgesichert und mit blauen Strichen markiert abwechslungsreich hinauf zum aussichtsreichen Gipfel.
Nach einer ausgiebigen Pause zogen langsam Wolken auf, und so machten wir uns wieder an den Abstieg. Zu unserem Erstaunen war der Weg Engstligenalp-Bunder ziemlich frequentiert, und offenbar eine beliebte Tour.
Zurück gings wie gehabt bis zum Zürchertritt, danach nahmen wir jedoch den oberen, auch schönen Weg zurück, mit einem spannenden Abstieg zur Schrickmatte und einem Zvieriplättli im Bunderstübli.

Tourengänger: Pit


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T5+
21 Aug 15
Mittaghore · Aendu
T5-
T4 II
T6 WS+ II
T5-
15 Jul 11
Mittaghorn 2'678m · saebu

Kommentar hinzufügen»