Zugspitze 2.962m via Höllentalklamm


Publiziert von mfieles , 31. Mai 2008 um 20:25.

Region: Welt » Deutschland » Alpen » Wetterstein-Gebirge
Tour Datum:27 Juli 2006
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Hochtouren Schwierigkeit: L
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Klettersteig Schwierigkeit: L
Strecke:Hammersbach-Hütte-Gipfel-via Seilbahn zurück ins Tal
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Hammersbach
Unterkunftmöglichkeiten:Höllentalangerhütte
Kartennummer:Werdenfelser Land

Am 26.07.2006 hatte ich geschftl. in der Gegend zu tun und nutze die Gelegenheit um den höchsten Berg Deutschlands zu besteigen. Ich stieg am 26.07.2006 bis zur Höllentalangerhütte und am nächsten morgen von dort zum Gipfel. Der Weg ist relativ leicht zu finden. Von der Hütte folgt man erst dem Bachlauf auf gut erkennbaren Pfaden. Später leichte Kraxelei welche zT mit Stahlseilen klettersteigartig versichert sind. Übers Brettl (eine Felsplatte mit Stahlstiften) zum "Gletscherchen". Die Randkluft war unproplematisch dank Fixseil.
Von hier in leichter Kletterei zum Gipfel, dort der Schock wegen den Massen welche hier rumlungern...
Mit der Bahn zurück ins Tal.
Relativ einfache Tour, durch die Klamm aber Kurzweilig und schön.

Matthias Fieles

Tourengänger: mfieles

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»