Niesen 2362,4m


Publiziert von Sputnik Pro , 11. April 2006 um 18:22.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Simmental
Tour Datum:16 Januar 1999
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: I (UIAA-Skala)
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT4 - Schneeschuhtour
Wegpunkte:
Geo-Tags: Niesenkette   CH-BE 
Zeitbedarf: 8:00
Aufstieg: 1733 m
Abstieg: 1733 m
Strecke:18,5 km (total)
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Von Thun mit der S-Bahn nach Wimmis.
Zufahrt zum Ankunftspunkt:analog Zufahrt zum Ausgangspunkt.
Unterkunftmöglichkeiten:Hotels in Thun.

WINTERBESTEIGUNG AUF DIE PYRAMIDE ÜBER DEM THUNERSEE.

Der Niesen ist ein gut erschlossener Touristengipfel im Berner Oberland. Die Niesenbahn fährt im Winter nicht, deshalb ist der Berg zu dieser Jahreszeit ziemlich verlassen und eine Tour empfehlenswert. Man kann mit Schneeschuhen oder Skis bis zum Gipfel aufsteigen. Im Sommer oder Herbst eignet sich das Gebiet für zahlreiche Wanderungen und  auch Nichtberggänger kommen dank der Niesenbahn hier auf ihre Kosten kommen. 

Angetroffene Verhältnisse: Zu Beginn ab etwa 1000m griffiger Schnee, man konnte problemlos durch den Bergwald in die Höhe wandern. Erst oberhalb vom Wald zwischen P.1666m und P.2060m waren Schneeschuhen nötig. Der Nordgrat war dann nahezu aper, er hat einige schöne leichte Kletterstellen (maximal I+). Der Niesen war menschenleer, nur Eiger, Mönch und Jungfrau grüssten gegenüber! 

Genaue Route (Nordgrat):  Wimmis - Lochmatte - Spissi - Gatafel - P.1464m - P.1666m - Im Hinteren Ahorni - P.2060m - Nordgrat - Gipfel - Abstieg über geichen Weg wie Aufstieg.

Tour im Alleingang.


Tourengänger: Sputnik

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4
26 Jun 14
Niesenüberschreitung · BaumannEdu
WT4
18 Jan 12
Niesen Süd - Nord · Zaza
T3+
24 Apr 11
One more Niesen · akka
T2
WT4
23 Mär 11
Niesen Süd-Nord · Zaza

Kommentar hinzufügen»