Piz Arina (2828m)


Publiziert von Tef Pro , 15. Mai 2008 um 19:38.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Unterengadin
Tour Datum:12 Mai 2008
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Muttler Gruppe   CH-GR 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 1200 m
Abstieg: 1200 m
Strecke:via Alp Pradatsch
Zufahrt zum Ausgangspunkt:von Ramosch nach Vná

Eine genaue Routenbeschreibung erübrigt sich ja ob der vielen Einträge.
Nur soviel: Die Wolken am Morgen, die uns lange zögern ließen, welchen Berg wir erklimmen sollen, wurden im Laufe des Tages weniger, so dass wir die wunderbare Aussicht auf diesem Berg voll genießen konnten.Wir wählten als Weg den Anstieg via Alp Pradatsch und mußten ein kurzes Sück vor erreichen des Sattels die Gamaschen anziehen, da dort recht viel Schnee lag. Am Rücken selbst ist es fast aper, erst das letzte flachere Stück vorm Gipfel hat wieder mehr Schnee, der gut zu begehen ist. Leider fehlt beim Kreuz der Querbalken, so dass es nur noch eine Stange ist.
Gestartet sind wir vom kleinen Parkplatz des Museums in Vná.

Tourengänger: Tef

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»