Ein Wiedersehen im Schwarzwald


Publiziert von ossi , 9. Mai 2008 um 21:46.

Region: Welt » Deutschland » Südwestliche Mittelgebirge » Schwarzwald
Tour Datum: 3 Mai 2008
Klettern Schwierigkeit: 6c (Französische Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: D 
Strecke:Windbergfelsen, St. Blasien
Kartennummer:Plaisir Jura

Auch wenn auf der Anfahrt wirklich, aber auch wirklich überhaupt und rein gar nichts darauf hinweist, gleich über St. Blasien im Schwarzwald befindet sich eine kompakte, feste Felswand mit teilweise hübschen Routen und ungewöhnlichen Zügen. Allgemeine Informationen dazu findet man unter http://www.hikr.org/tour/post3181.html.

Die Kinderfreundlichkeit dieser Anlage ist ja so umwerfend, dass Familie und Klettern hier ausgezeichnet möglich ist. Da vergisst Papi sogar, dass er mit seinem Kratzhals, seiner Husterei und den tauben Ohren vielleicht besser nicht zum Klettern ginge. Die Touren im Detail:

namenlos (6a, on sight): hübsche Aufwärmtour. Zuerst etwa 20m weit 5b über einige Absätze, dann 5m in einer Verschneidung hoch (entlang der linken Kante 6a, durch die Verschneidung 5c+).

Weisse Spinne (6c+, Projekt): Die Schlüsselstelle gleich am Anfang. Der erste Meter ist etwas zum fein Antreten, dann ein weiiiiiiter Dynamo an eine Leiste. Ab 180 cm Körperlänge wesentlich einfacher. Der Rest der Route ist geschenkt und nicht sonderlich spannend.

Zauberflöte (6c, Rotpunkt): Abwechslungsreiche 25m-Route. Immer wieder muss das Gewicht sorgfältig verlagert werden, irgendwie wie tanzen (deshalb wohl der Name). Eher gutmütig bewertet.

Rheingold (6c, Rotpunkt): In der unteren Hälfte folgt die Route einer interessanten Rissverschneidung, der Ausstieg danach bietet steile Kletterei an Leisten. Immer wieder erstaunlich, wie man mit der richtigen Technik Kraft sparen kann.

Dazwischen habe ich ein kleine Tour durchs Dorf gemacht, was sich bei dem Wetter und der allgemeinen Heiterkeit echt gelohnt hat. Ein Danke unserem nördlichen Nachbarn für den herzlichen Empfang. So möget auch bei uns willkommen sein!

Unterwegs mit allerlei Leuten.

Tourengänger: ossi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»