Piz Cazarauls 3063,1m (und Versuch Tödi SW-Flanke)


Publiziert von Sputnik Pro , 6. April 2006 um 18:31.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Surselva
Tour Datum:20 August 2000
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Hochtouren Schwierigkeit: L
Klettern Schwierigkeit: I (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL   CH-GR   CH-UR   Claridengruppe 
Zeitbedarf: 2 Tage
Aufstieg: 2200 m
Abstieg: 1250 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Cumpadials erreicht man von Chur mit der Rhätischen Bahn.
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Den Klausenpass erreicht man mit dem Bus von Flüelen oder Linthal.
Unterkunftmöglichkeiten:Planurahütte SAC (60 Plätze), Winterlager immer offen. Telefon 041 885 16 65.

EINFACHER AUSSICHTSGIPFEL ZWISCHEN TÖDI UND HÜFIFIRN.

Der Piz Cazarauls bildet den Dreikantonspunkt GL/GR/UR. Eigentlich war eine Besteigung des Tödis über die SW-Wand geplant mit Biwak am Wandfuss, doch das Wetter wurde beim Aufstieg immer schlechter. Ich entschied deshalb weiter bis auf die Planurahütte aufzusteigen. Diese Entscheidung war goldrichtigm, denn in der Nacht gingen heftigste Gewitter nieder! Am Morgen war das Wetter dann für eine Tödibesteigung immer noch zu schlecht, deshalb bin ich auf den Hüttenhausberg Piz Cazarauls gewandert. Die Aussicht ist sehr eindrücklich auf die nähere Umgebung (Tödi, Gross Düssi, Schärhörner und Clariden). Leider wäre später das Wetter doch noch gut geworden!

Genaue Route:  TAG 1: Cumpadials - Barcuns - Val Russein - Russein Sura - Val Gronda da Russein - Gondas - P.2598m - Sandpass - Sandfirn - Planurahütte. TAG 2: Planurahütte - Piz Cazarauls - Planurahütte - Hüfifirn - Chammlijoch - Iswandli - P.2861m - Klausenpass.

Anmerkung: Am 20.3.2005 stand ich dann mit Skis auf dem Tödi - Piz Russein, Bericht dazu: http://www.hikr.org/tour/post580.html


Tourengänger: Sputnik

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS ZS
21 Mai 11
Clariden-Rundtour · Delta
T3+
27 Jul 13
Piz Cazarauls 3063m · Oleksandr Masai
ZS+ III
26 Jun 04
Clariden Nordwand und Piz Cazarauls · Alpin_Rise
T5-

Kommentar hinzufügen»