Wasuhorn


Publiziert von Zaza , 5. Mai 2008 um 12:50.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum: 2 Mai 2008
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT5 - Alpine Schneeschuhtour
Ski Schwierigkeit: ZS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 2200 m
Abstieg: 1400 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Zug ab Visp bis St. Niklaus, ev. Seilbahn nach Jungu
Unterkunftmöglichkeiten:Turtmannhütte, allenfalls Topalihütte
Kartennummer:1308

Spätestens im Mai wird es schwierig, Schneeschuh-Tagestouren mit dem öV zu organisieren. Man kommt einfach nicht früh genug zum Ausgangspunkt. Also muss man entweder vor Ort übernachten (am besten in einer Hütte) oder aber die Schneeschuhe langsam einmotten. Diesmal fand der Saisonabschluss im Mattertal statt.

Man startet in St. Niklaus und steigt über den schönen, gut ausgebauten Bergweg nach Jungu (auch mit Seilbahn möglich, sie fährt aber eher selten). Nun weiter auf dem Wanderweg ins Jungtal, wo langsam der Schnee begann. Am Ende des flachen Talabschnittes biegt man links ab und steigt auf dem Junggletscher recht steil hinauf bis unter den Jungtalpass. Nun quert man über eine seitliche Rippe und ersteigt zu Fuss in Kürze das Wasuhorn. Bei guten Verhältnissen kann man wenig unterhalb des Gipfels einen steilen Hang hinunter fahren (200 hm über 40 Grad). Für den Abstieg empfhiehlt es sich dann, die Seilbahn zu nehmen (fährt zB um 13 und 16.15 Uhr).

Das Wasuhorn ist im Frühling auch gut geeignet für den Zumarsch zur Turtmannhütte; viel günstiger als der endlose Marsch von Oberems. Entsprechend ist dieses Stück auch Teil der mehrtägigen Touren Haute Route Imperiale oder Tour du Ciel.

Verhältnisse:
Aper bis wenig unterhalb Jungtal, dann geschlossene Schneedecke. Ab etwa 2700 m sehr schöner leichter Pulverschnee auf harter Unterlage.
Relativ viele Skifahrer unterwegs, grösstenteils auf dem Weg in die Turtmannhütte


Tourengänger: Zaza

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

19 Apr 15
Wasuhorn (mt 3343) · ciolly
WT5
29 Apr 16
Wasuhorn · Zaza
T5+ II

Kommentar hinzufügen»