Zweimal Oberblegi mit Schneeschuhen


Publiziert von justus Pro , 2. Juni 2013 um 09:57.

Region: Welt » Schweiz » Glarus
Tour Datum:24 Februar 2013
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT1 - Leichte Schneeschuhwanderung
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL   Glärnischgruppe 

Die Schneeschuhwanderung auf den Leuggelstock oberhalb des Oberblegisees ist relativ kurz und einfach, bietet aber eine schöne Sicht auf das Glarnerland.

Dieses Jahr an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden die gleiche Tour, einmal mit komplettem Whiteout und das nächste Wochenende mit Föhn, so dass man stundenlang im T-Shirt auf dem Leuggelenstock sitzen konnte.

Am 24 Februar bei teilweise Nebel von Mitlödi auf dem Wanderweg über Schwändi-Leuggelenberg-Dohlenberg zum Oberblegisee. Von dort weiter auf dem Rücken Richtung Leuggelenstock. Erst denke ich, dass ich Glück habe, denn zwischenzeitlich sehe ich sogar etwas blau. Doch kurz nach dem höchsten Punkt sehe ich kaum noch meine eigenen Spuren und weiss bei jedem Schritt nichteinmal, ob es hinauf oder hinunter geht. Also zurück in den eigenen Spuren zum Oberblegisee und hinunter zum Brunnenberg. Etwas spannender im Bachtobel später auf dem alten Weg hinab. Bald treffe ich dort auf Skispuren, das stelle ich mir doch als eine ziemlich abenteuerliche Abfahrt vor.

Am darauffolgenden Wochenende herrscht herrliches Föhnwetter und wir wollen nur die Sonne geniessen. Also von Luchsingen auf dem Wanderweg zum Oberblegisee und weiter zum Leuggelenstock. Diesesmal ist die Sicht fantastisch und es ist so warm, dass wir lange auf dem Grat beim Leuggelstock in der Sonne sitzen, bevor wir wieder ins Tal müssen. Beim Leuggelenstock hat jemand mit den Schneeschuhen ein Smiley gezeichnet. Coole Idee!


Tourengänger: justus, sissi


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (5)


Kommentar hinzufügen

silberhorn Pro hat gesagt:
Gesendet am 2. Juni 2013 um 14:20
Der Oberplegisee mein erster Bergsee!:-). Zwar ein gutes Stück mit der Materialbahn hinauf. Ob es die noch gibt?
Ausser einem Senn mit dem Gummiboot auf dem See waren wir allein. Welche Ruh!!! Stunden verbrachten wir an diesem eindrücklichen Ort.

justus Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 2. Juni 2013 um 15:08
Inzwischen ist dort im Sommer wohl mehr los, aber immer noch sehr schön und meist auch ruhig.

Danke für die Erinnerung, die LSB hätte ich im Bericht noch erwähnen können. Die alte LSB von 1948 ist letztes Jahr ersetzt worden und ist seit ein paar Monaten in Betrieb. Das offizielle Eröffnungsfest findet am 15. Juni 2013 statt. flyer hier: [www.tb.glarus.ch/documents/FlyerEroeffnungsfestBrunnenberg.p...]

Wer also eine Gratisfahrt mitnehmen möchte kann das am 15. Juni :)

Fahrplan etc. gibt es auf der Seite von Braunwald: [www.braunwald.ch/de/bergbahnen-sportbahnen/lufseilbahn-luchs...]

silberhorn Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 3. Juni 2013 um 13:24
Sali Justus

da hat sich allerdings einiges getan. Hoffe sehr, dass Luchsige und Hätzige vom Tourismus profitieren können, da ich annehme sie seien immer noch nicht auf Rosen gebettet.

Dass es am Oberplegisee meist noch ruhig ist freut mich. Vielleicht besuche ich diesen schönen Ort nochmals. Die Wanderung von Bruwald her soll sehr schön sein.

Für die Infos Dankeschön! und Gruess,
maria

Gratisfahrt am Eröffnungstag nicht mein Ding.




Bergamotte Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 3. Juni 2013 um 14:48
Danke, gut zu wissen, das Schwyzerörgeli Trio Gmüetlich wollte ich schon seit Ewigkieten mal live sehen... :-)

Aber im Ernst. Endlich verkürzt sich der Zugang zu Rad, Wissgand etc wieder um eine knappe Stunde.

justus Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 3. Juni 2013 um 18:31
*BG* ich hätte es eher auf die Hüpfburg abgesehen. :-)


Kommentar hinzufügen»