Nachmittagstour Bützi- und Stockflue


Publiziert von Lagopus , 26. Mai 2013 um 17:13. Text und Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:18 Mai 2013
Wandern Schwierigkeit: T5- - anspruchsvolles Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: Rigigebiet   CH-SZ 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 750 m
Abstieg: 750 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Brunnen
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo Brunnen

Für dieses Wochenende wurde eigentlich nicht sonderlich gutes Wetter prognostiziert. Trotzdem: Eine Nachmittagstour, welche schon eine Weile auf der Pendenzenliste fristet, wird in Angriff genommen. Diese Tour ist hier schon oft beschrieben, aus diesem Grund verzichte ich auf Details.

Von Brunnen aus starten wir in Richtung Bützi- und Stockflue. Zuerst führt der Weg durch ein Quartier am Chräjen (575 m) vorbei, hinauf zur Abzweigung des alpinen Wanderweges. Der Weg ist trocken und schlängelt sich hoch zu den ersten Felsen. Der Aufstieg bereitet keine grösseren Schwierigkeiten und schon ist die Bütziflue (917m) bezwungen. Eine kurze Pause und runter geht‘s. Ein erster Blick verrät, dass es spannend wird… Das Seil wird dankend zur Hilfe genommen und schon geht’s weiter. Eine weitere Abstiegsstelle ist auch sehr gut mit Seilen gesichert. Sogar ein paar hilfreiche Eisenstufen sowie Markierungen helfen.

Nach den zwei Abstiegen folgt wieder der Aufstieg auf die Stockflue (1137m). Kraxeln ist angesagt. Bei den heutigen Windverhältnissen bei nicht geschützten Stellen teilweise etwas gewöhnungsbedürftig. Der Föhn bläst nur so um die Ohren…

Doch auch die Stockflue wird erreicht und da es immer windiger und auch frischer wird, verlagern wir unsere Pause nach unten… die Stockflue erreichen wir über den gut gesicherten Auf- und Abstieg problemlos.

Im Zickzack führt der Weg am Timpel vorbei bis zum Chräjen zurücknach Brunnen.

Eine herrliche Nachmittagstour und Einstimmung auf den Sommer.


Tourengänger: Tobi, Lagopus

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (3)


Kommentar hinzufügen

BaumannEdu hat gesagt:
Gesendet am 27. Mai 2013 um 11:31
Interessant!

Henrik hat gesagt: Was für einen Optimismus!
Gesendet am 27. Mai 2013 um 12:33
> Einstimmung auf den Sommer

Herzlich

Henrik

Lagopus hat gesagt: RE:Was für einen Optimismus!
Gesendet am 28. Mai 2013 um 08:30
Auch wenn mir die momentanen Temperaturen lieber sind als ein heisser Sommer: ich glaube daran, dass er kommt .... :-)

Lieber Gruss, Daniela


Kommentar hinzufügen»