via Plättli- auf den Federispitz 1865m


Publiziert von RainiJacky , 19. Mai 2013 um 20:44.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:18 Mai 2013
Wandern Schwierigkeit: T3+ - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Speerkette   CH-SG   Speer-Mattstock   Zürcher Hausberge 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 870 m
Abstieg: 870 m
Strecke:Matt, Pt. 1075 - Oberfiderschen, Pt. 1428 - Oberhalb Chlufenwad direkt in den Steilhang hoch zum Plättlispitz, Pt. 1764 - Federispitz, Pt. 1865 - Federigrat - Obernäten - Matt
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit PW bis Matt, Gebührenfreie Alpstrasse, PP vorhanden
Kartennummer:Blatt xxxx, asdfasdf; 1:25:000

Endlich wieder mal ein sonniger Samstag, welcher zum Wandern einlädt. 

Wir haben für heute die kurze Route gewählt - ab der Alp Matt - für die längere Route könnte man/frau bereits ab Bahnhof Ziegelbrücke marschieren, welche die Gesamtzeit ca. 2h verlängern würde (inkl. Pausen).

Ab der Alp Matt stiegen wir durch wunderbare Frühlingswälder hoch bis zur Alp Ober Fiderschen. Ab hier traversierten wir auf dem Wanderweg Richtung Stelli (Pt. 1456), ab ca. der Hälfte des Weges scherten wir dann nach rechts aus und stiegen direkt in der Südflanke des Hanges hoch, bis auf den Plättlispitz. Diese Partie würde ich mit einem sicheren T4+ bewerten, war diese Passage steil und durchspickt mit Nagelfluhbändern und Wiesenhängen.

Nach kurzem "Boxenstopp" wanderten wir dann auf dem Grat weiter bis zum Federispitz und genossen die klare Rundumsicht. Nach einer ausgedehnten Z'Nüni-Pause machten wir uns dann auf den Abstieg via Obernäten- Stelli - zurück via Ober-&Unter Fiderschen nach Matt. 

Die Umgebung ist wunderbar - eine lohnende Tour vor den Toren von Zürich.

Tourengänger: RainiJacky

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3
T3
17 Okt 16
leichte Tour zum Federispitz · Fraroe
T3
T3
15 Mai 13
Federispitz 1865m · Bergmuzz
T5- L

Kommentar hinzufügen»