Mittagflue 1885m und Chienhorn 1665m


Publiziert von Pit Pro , 19. Mai 2013 um 10:43.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Simmental
Tour Datum:18 Mai 2013
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 1100 m
Abstieg: 1100 m
Strecke:Tubetal-alp-Ramsere-Pt.1756-Mittagflue-Pt.1581-Chienhorn-Pt.1581-Alp Ramsere-Tubetal

Der einzig schöne Tag an diesem Pfingstwochenende musste genutzt werden. Die Schneeschuhe wollten wir  nun definitiv zu Hause lassen, so suchten wir uns ein nicht allzu hohes Gipfelziel aus. Die Mittagflue ist unter diesen Bedingungen eine dankbare Tour, obschon ganz ohne Schneekontakt gings auch heute noch nicht.

Das Auto parkierten wir in Tubetal, und folgten dem Wanderweg bis zum Abzweiger Mittagflue. Der schöne Bergweg führt hinauf bis zur Alp Ramsere mit der dominanten Südwand der Mittagflue.
Von der Alp sind wir steil und weglos das Couloir zwischen Mittagflue und Holzerhorn hinauf, und querten dabei noch zwei drei Schneefelder.
Vom Sattel bei Pt.1756 wars nicht mehr weit, und wir trafen auf den offiziellen Bergweg zur Mittagflue. Erst gings ein feuchtes und schmieriges Couloir der Wand entlang hinauf, und anschliessend ebenso rutschig durch den Wald hinauf bis zur Mittagflue 1865m. Danach gings runter in den Sattel zwischen Süd- und Nordgipfel. Nun in schöner Kletterei hinauf zum Mittagflue-Nordgipfel, welcher für ein Piknick wie gemacht ist.

Das Chienhorn stand für heute noch auf unserer To-do-Liste, also gings wieder unserem Aufstiegsweg entlang hinunter bis zu den Hütten bei Pt.1581.
Gleich dahinter gehts weglos in den Wald, resp. auf den Grat. Schwierig wirds nirgends, ausser vielleicht die einte IIer Stelle die etwas Vorsicht erfordert, ansonsten können alle Probleme Südseitig umgangen werden.

Wieder beim Pt.1581, gings auf dem markierten Bergweg unter der Südwand der Mittagflue über Alp Ramsere wieder hinunter nach Tubetal.


Schwierigkeiten

Mittagflue Südgipfel T3+
Mittagflue Nordgipfel T4 I
Chienhorn T5 II

Tourengänger: Pit

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»