Auf dem Weg der Schweiz. Brunnen - Flüelen


Publiziert von DanyWalker , 16. Mai 2013 um 11:04.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum:14 Mai 2013
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-UR   CH-SZ 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 740 m
Abstieg: 740 m
Strecke:15.5 Km

An meinem vierten und vorerst letzten Wandertag, wollte ich bereits am frühen Morgen vom Tessin durch den Gotthard an den Vierwaldstädtersee. Schon lange stand „Der Weg der Schweiz“ auf meiner Wunschliste. Beginn meiner Wanderung ist der eigentliche Schluss dieses Wegs, in Brunnen. Von da wollte ich via Morschach und Sisikon nach Flüelen. Der Weg startet gleich Bergauf durch den Wald und dies ändert sich bis Morschach auch nicht gross. Dort aber wird man dann netterweise von Wilhelm Tell in Holz geschnitzt, höchstpersönlich begrüsst. Von Morschach geht es weiterhin Bergauf, bevor es dann zügig nach Sisikon hinuntergeht. Von Sisikon ist der Weg traumhaft schön. Jedenfalls wenn man nicht links auf die Axenstrasse schaut, und es schafft den Auto-  und Lastwagenlärm einfach auszublenden. Aber rechterhand ist es einfach Traumhaft schön. Die Sonne, die tolle Berglandschaft die sich um den Urnersee präsentiert und die Kursschiffe die sich darauf befinden. Einfach toll.
In Flüelen erreiche ich gerade noch das Schiff, das mich nach Brunnen zurück bringt.

Tourengänger: DanyWalker

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

wam55 hat gesagt: Fast begegnet
Gesendet am 16. Mai 2013 um 22:28
wären wir uns hier an diesem Tag. Um 12 Uhr bin ich in Sisikon Richtung Brunnen gestartet!

Gruss vom Werner

DanyWalker hat gesagt:
Gesendet am 16. Mai 2013 um 23:10
Oh. Das handelte sich dabei wohl nur um wenige Minuten :)


Kommentar hinzufügen»