Kl.Pyrgas über Eiskar Abfahrt zur Gowidlalm


Publiziert von Scharnstoa , 23. Mai 2013 um 09:45.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Ennstaler Alpen
Tour Datum:27 Januar 2013
Ski Schwierigkeit: S
Wegpunkte:
Geo-Tags: A   A-OÖ 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 1100 m
Abstieg: 1100 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Windischgarsten ri. Rosenau Oberwengweiter ri.Fahrenberg
Zufahrt zum Ankunftspunkt:bis zum Fahrverbot in Winkl


 Vom letzen Bauernhof im Winklertal ein kurzes Stück der Fahrstrasse entlang talein, anschließend rechts auf eine Wiese wechseln und entlang einer Langlaufloipe flach weiter. Nach dem Loipenende weiter über die Wiese zum oberen Waldrand. Hier hält man sich links und überwindet einen breiten Waldgürtel auf einem Hohlweg und erreicht wiederum eine große Wiese. Über diese auf eine lange Steilstufe im Winklerkar zu. Diese Steilstufe überwindet man am besten links (unter der Laglmauer) und erreicht die flachen Böden des Eiskars.
Weiter bis in die Mitte des Kars, danach rechts Richtung Nordwesten in zahlreichen Serpentinen über einen langen Steilhang aufwärts, zum Schluss rechts haltend, auf eine schmale Rinne links vom Gipfel zu. Hier Schidepot und zu Fuß auf den Rücken, der vom Grossen Pyhrgas zum Kleinen Pyhrgas zieht und über den Südgrat zum Gipfel.Chris ist alleine  die Steile Rinne hinauf, da meine alten Steigeisen leider nicht ordentlich befestigt waren querte ich nach links zum Originalaufstieg.
Beim Aufstieg holten wir Christian und seinen Tourenpartner aus Wartberg ein. Nach einer kurzen Lagebesprechung entschieden wir und gemeinsam die Abfahrt zur Gowidlalm zu nehmen da Ostseitig schlechte Abfahrtsbedinungen herschten (Windgepresst u. Bruchharsch).
Bis auf eine heikle Querung ist diese Variante ganz ok. Ca.37° im steisten Bereich.Die Schneequalität war auch ganz ok.
Bei der Heimfahrt wurde noch im GH-in da Schön eingekehrt
Achtung: Die Stelle vom Schidepot zum Rücken kann bei Hartschnee sehr heikel sein - des öfteren sind hier Steigeisen von Vorteil! 


 


Tourengänger: Scharnstoa

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

ZS-
15 Feb 15
Scheiblingstoa · Scharnstoa
T3
4 Okt 14
Großer Phyrgas (2244m) · Nordwahn
T4+ I
T3
28 Jun 08
Großer Pyhrgas (2244m) · Tef
ZS

Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

kleopatra hat gesagt: Frontalansicht beeindruckend
Gesendet am 23. Mai 2013 um 16:45
Hallo Rainer,

ich hab mal vom Scheiblingstein frontal rüber auf die Route gesehen. Schon beeindruckend der Aufstieg. Werde ich wohl bei nächster Gelegenheit (also nächsten Winter) mal nachholen gehen.

lg kleo


Kommentar hinzufügen»