Reprise am Südwestgrat - der Mattstogg zum x-ten


Publiziert von 360 Pro , 5. Mai 2013 um 21:24.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum: 5 Mai 2013
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SG   Speer-Mattstock   Zürcher Hausberge 
Aufstieg: 1000 m
Abstieg: 1000 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Amden, Post
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo Amden, Post

Spueli und N. wollten eine Kraxeltour mit mir machen. Was liegt näher als "wieder einmal" oder besser gesagt "schon wieder" auf den Ammler Mattstock, natürlich via den mir wohl bekannten und sehr geschätzten Südwestgrat (für Routenbeschreibungen *click *clack *clock *cluck).

Immer wieder schön und genüsslich! Die Aufstiegsrinne oberhalb Oberfurgglen zum Grat weist noch wenig, aber guten Trittschnee auf. Der Grat selbst ist dann bis zum Gipfel schneefrei. Der Abstieg auf dem Normalweg hat noch recht viel Schnee drin, der zum Abrutschen bis etwas oberhalb der Walau tiptop genutzt werden kann. Die Hartgesottenen nehmen im kühlen Walensee beim Lago Mio zum Abschluss noch ein Bad!

Amden - Durschlegi - Unter- und Oberfurgglen - SW-Grat - Grosse & Kleine Nase - Mattstock - Walau - Niederschlag - Amden

Tourengänger: 360

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T5 II
T5 II
T5 II
18 Mai 15
Walenstein, Mattstock und Raaberg · carpintero
T5 WS
28 Aug 15
Wal(l)enstein-Trilogie · PStraub
T2

Kommentar hinzufügen»