Voldöpper Spitze (1509m)


Publiziert von Tef Pro , 20. April 2008 um 19:58.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Rofangebirge und Brandenberger Alpen
Tour Datum:20 April 2008
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Aufstieg: 1000 m
Abstieg: 1000 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Inntalautobahn bis zur Ausfahrt Kramsach. hier Richtung Seen/ Campingplatz. Kurz nach dem Campingplatz gegenüber des Krummsees auf der linken Seite Parkmöglichkeit
Kartennummer:Kompass Nr. 28

Die Voldöpper Spitze,der Hausberg der Kramsacher, ist ein guter Aussichtspunkt über dem Inntal vor allem in die Kitzbüheler, Zillertaler und Tuxer Alpen und demenstsprechend gut besucht.
Seine geringe Höhe und die schnelle Ausaperung machen eine Besteigung fast das ganze Jahr über möglich.
Heute war es teilweise fast schon vorsommerlich warm, als wir beim Krummsee starteten. Es geht nur ein kurzes Stück auf einer schmaler Teerstraße bergan, ehe ein schöner Steig beginnt. Dieser schwenkt kurz Richtung Westen und folgt dann gleichmäßig steigend dem langgezogenen Rücken Richtung Nordosten. Dabei quert man mehrmals einen Forstweg.Meist geht es durch Wald, erst das letzte Stück verläuft dann über einen freien Wiesenrücken zum Gipfelkreuz.

Tourengänger: Tef

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
29 Okt 16
Voldöpper Spitze 1'509m · stkatenoqu
T3
T2
12 Apr 15
Voldöpper Spitze · Max
T2
8 Mär 13
Voldöpper Spitze · Max
T2 WT2

Kommentar hinzufügen»