Mit dem MTB die wenigen Sonnenstunden perfekt ausgenutzt


Publiziert von Mel , 29. April 2013 um 19:52.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Bern Mittelland
Tour Datum:28 April 2013
Mountainbike Schwierigkeit: WS - Gut fahrbar
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 1:45
Aufstieg: 450 m
Abstieg: 450 m
Strecke:19 km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Steffisburg

Während die Bedingungen für Wander- und Bergtouren nach wie vor schwierig sind, ist man mit dem  Bike etwas flexibler in Sachen Wetter. So schwingen wir uns beim ersten Anzeichen eines Wolkenlochs aufs Zweirad und siehe da, wenige Minuten später dringen doch wirklich Sonnenstrahlen durch. Wunderbar.

Wir fahren zuerst emütlich der Aare entlang, wo uns aber Baustellen wiederholt zum Absteigen zwingen. Weil uns das zu dumm wird, verlassen wir den Uferweg und fahren auf der Landstrasse Richtung Uttigen. Dort gehts dann über die berüchtigte Uttiger Welle, welche via Brückli aber weitaus problemloser zu passieren ist, als mit dem Gummiboot oder dem Kanu unten durch.

Es folgt der erste stotzige Aufstieg, erst über die Autobahnbrücke, dann weiter durch den Wiler Thungschneit hoch auf den Hubel. Auf einem schönen, schmalen Waldwägli gehts dann rasant wieder runter zur Hauptstrasse am Dorfende Heimbergs.

Sogleich folgt der nächste Anstieg Richtung Rotache. Vorbei an den neugierigen Augen der verbeinigen Tierpensionsgäste erreichen wir den Thunerwald. Dort kämpfen wir uns Höhenmeter um Höhenmeter weiter, doch irgendwann ist Schluss: zu schlammig ist der vom Regen aufgeweichte Boden - die Räder bleiben gar beim Stossen zeitweise stecken.

Aber irgendwann erreichen wir halt zu Fuss den höchsten Punkt und erfreuen uns, zusammen mit einigen Kühen, der schönen Aussicht auf den Thunersee. Sogar die ein oder andere Bergspitze schaut aus Wolken/Nebelsuppe. Für uns gibts zum Dessert die Abfahrt runter auf Seehöhe, welche so zügig von Statten geht, dass wir sogar das Restaurant Hartlisberg verpassen. So gibts das Käfeli halt erst in Steffisburg. Auf der Sonnenterrasse. Und bevor sich der Regen zurück meldet, hat es sogar noch gereicht, das Bike zu putzen!

Tourengänger: Mel

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»