Vom Goms ins Binntal


Publiziert von Alpinist , 27. April 2013 um 14:22.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum: 3 März 2013
Ski Schwierigkeit: ZS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS   I 
Zeitbedarf: 2 Tage
Aufstieg: 3270 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Oberwallis --> ins Obergoms --> Geschinen Bahnhof 1340m (Karte)
Oder mit dem Auto nach Realp ab da mit der Bahn nach
Geschinen Bahnhof 1340m (Karte)


Unterkunftmöglichkeiten:Rif. Claudio e Bruno 2708m (Homepage / Karte) und diverse in der Nähe.
Kartennummer:SwissMap


Blinnenhorn 3374m - Hohsandhorn 3182m - Ofenhorn 3235m 

Anfahrt:

Oberwallis --> ins Obergoms --> Geschinen Bahnhof 1340m (Karte)
Oder mit dem Auto nach Realp ab da mit der Bahn nach Geschinen Bahnhof 1340m (Karte)

2.März:
Goms, Geschinen - Hinneri Sulzlicke - Blinnenhorn 3374m - Rif. Claudio e Bruno 2708m:


Ab Bahnhof 1340m (Karte) über die Brücke und in östlicher Richtung ins Tal vom Mossmattebächli bis ca zum Pt.1428 (Karte) weiter im Breite Wald angekommen, dann im zick-zack wenn möglich dem Bergweg folgend über die Waldlichtung Seng (Karte) denn Wald verlässt man bei Unner Flesche 1965m (Karte) weiter zum Altstafel 2082m (Karte) am oberen Waldsaum. Von hier über viele kleinen Mulden und kleine Gelände Högger, immer links des Brudelhorn - Nordgrates hinauf zum Distelgrat Pt.2729 (Karte) weiter
in Südlicher Richtung am Pt.2660 (Karte) vorbei, den Ritzbergen auf der östlichen Seite entlang bis knapp zur Ritzfurgge, (Achtung nicht zu früh nach Osten) knapp vor der Furgge in östlicher Richtung auf den Ritzgletscher abfahren, um die Ritzhörner 3024m herum in die Mulde, Aufsteigen zur Hinneri Sulzlicke 2825m bis 36° (Karte / Bild).
Bei der Lücke mussten wir die Schi aufbinden, Steigeisen montieren und Pickel in die Hand, querend ca 36° auf der Südseite (Bild) Richtung Ritzhörner bis unter ein Felsdach, anschliessend Gelände angepasstes abfahren in ca Südlicher Richtung zum Griessgletscher im Bereich am unteren Ende der Spaltenzone auf ca 2620m (Karte).
Aufsteigen auf dem fast nicht enden wollenden Griessgletscher (Bild) in ca Südwestlicher Richtung zum Rothornpass 3112m (Karte / Bild), ab hier in Westliche Richtung (Bild) zum Blinnenhorn 3374m (Karte).
Abfahrt vom Blinnehorn 3374m zum Rothornpass 3112m (Karte) anschliessend in Südlicher Richtung zum Rif. Claudio e Bruno 2708m (Karte).

3.März:
Rif. Claudio e Bruno 2708m - Hohsandhorn 3182m (überschreitung) - Ofenhorn 3235m - Binntal:

Vom Rif. Claudio e Bruno 2708m in Westlicher Richtung (Bild) zum Hohsandgletscher, dabei einige Meter zum Gletscher abfahren. Angenehm und gemütlich weiter, allmählich in Südlicher Richtung ansteigend zum Mittlebärgpass 3044m (Karte), auf dem Nordostgrat (Bild) weiter zum Hohsandhorn 3182m.
Abfahrt auf der steilen Südost Flanke zum Hohsandgletscher auf 2720m zu einem Ostsporn (Karte). Aufsteigen in Südlicher Richtung an den Ofenhorn Nordostsporn (Karte / Bild), anschliessend links am Sporn (Bild) entlang in Südwestlicher Richtung zur Gipfelflanke, in der Gipfelflanke zum Ofenhorn bis zu 32° steil.
Abfahrt auf dem Nordostsporn an seiner Nordost Flanke auf einem Band entlang bis an dessen Ende, in einem grossen Bogen Gelände angepasstes Abfahren zum Hohsandjoch 2901m (Karte), nun in ca Südwestlicher Richtung in die Mulde (Bild) vom Seelein beim Pt.2878 (Karte), die Südhänge Unterhalb von der Mittlebärghütte queren zum Pt.2098 (Karte), in Westlicher Richtung zum Chiestafel über die Brücke (Karte), auf der Strasse entlang nach Freichi 1874m - Fäld 1547m (Karte / Bild ) - Binn 1400m (Karte).

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und noch viel mehr verschiedene Bergtouren Bilder findest du auf meiner Homepage >>>www.cornelsuter.ch

Tourengänger: Alpinist

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

bigblue hat gesagt:
Gesendet am 27. April 2013 um 20:10
Complimenti a tutti!!!......bel girone!
Ciao
Pia

Alpinist hat gesagt: RE:
Gesendet am 28. April 2013 um 13:24
.... grazie Pia


Kommentar hinzufügen»