Gonzen (1830m)


Published by Omega3 , 12 April 2008, 17h00.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike:11 April 2008
Snowshoe grading: WT4 - High-level snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SG   Alvier Gruppe 
Height gain: 1750 m 5740 ft.
Height loss: 1780 m 5838 ft.
Access to start point:cff logo Sargans
Access to end point:cff logo Flums
Maps:1135, 1155

Hinauf zum Sarganser Hausberg mit dem tollen Tiefblick.

Steht man in Sargans und schaut hinauf zum Felsklotz des Gonzen, ahnt man schon, wie schön der Tiefblick von dort oben sein könnte. Und tatsächlich, oben wird man fürstlich belohnt. Oben im meterhohem Schnee stehend - weit unten die frühlingsgefärbte Rheinebene im Blickfeld - ein besonders schöner Kontrast.

Aufgestiegen bin ich über Prod - Naus - Butzberg - Älpli, die Schneeschuhe kamen ab 1200m zum Einsatz, über 1400m hatte es schon fast zu viel der weissen Pracht, harte Spurarbeit war gefordert. Vom Gipfel des Gonzen stieg ich zur Alp Folla ab, anschliessend Aufstieg zum Tschuggen. Der Föhn leistete gute Arbeit, das Wetter hielt sich prächtig, also setzte ich meine Tour fort mit dem Ziel Sennisalp. 3 Stunden später stand ich beim tief eingeschneiten Kurhaus. Der folgende Abstieg nach Flums erwies sich als der schwierigste Teil der Tour. Durch die starken Schneefälle der letzten Wochen war das Fahrsträsslein im steilen Hang des Hinterschwindlenwald teilweise nur schwer passierbar, dazwischen mussten ausgesetzte Lawinenzüge gequert werden - kein Sonntagsspaziergang!


Hike partners: Omega3


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»