Cabane de Valsorey 3037 m


Publiziert von johnny68 Pro , 11. April 2008 um 21:09.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Unterwallis
Tour Datum:26 Juli 2006
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 1400 m
Abstieg: 1400 m
Strecke:Bourg Saint-Pierre - Cabane de Valsorey
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Postauto nach Bourg Saint-Pierre
Unterkunftmöglichkeiten:diverse Hotels in Bourg Saint-Pierre, Cabane de Valsorey, Cabane du Vélan
Kartennummer:5003

Die Bergwanderung zur Cabane de Valsorey ist leicht, obwohl man dabei die Grenze von 3000 Metern überschreitet. Start ist in dem an der Strasse zum Grand Saint Bernard gelegenen Bourg-Saint Pierre auf 1689 m. Zuerst geht es ein Strässchen hoch, auf welchem man rasch in das Valsorey-Tal gelangt. Bei Plan du Pey auf 1827 m verlässt man das Strässchen und geht auf einem Alp-Wanderweg weiter. Vorbei an diversen Alpbetrieben (Cordonne, Châlet d'en Bas und Châlet d'Amont) sowie nach einigen Flussquerungen kommt man auf die oberste Alp Grands Plans. Dann wird es steiler; es geht die letzten 500 Höhenmeter links durch ein Couloir den Berghang hoch, wobei man die Cabane de Valsorey von weitem immer vor sich hat. Nicht weit oberhalb der Cabane war früher der Glacier du Meitin zu sehen, der sich in den letzten Jahren aber sehr zurückgebildet hat. Der Gletscherrückgang führt zu einer erhöhten Steinschlaggefahr.  Wenn man die Strecke auf den Col du Meitin (3611 m) weitergeht, heisst es also aufpassen. Von der Cabane de Valsorey hat man eine schöne Aussicht auf den Mont Vélan (3727 m), den Glacier de Valsorey und den Mont Dolent. Am Mont Vélan erblickt man auf einer Seitenmoräne den modernen Aluminium-Bau der Cabane du Vélan.

Tourengänger: johnny68

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS+
11 Aug 16
Grand Combin-Überschreitung · garaventa
T3
S+
ZS III
10 Aug 08
Grand Combin (W-Grat) · kleopatra
T3 ZS III

Kommentar hinzufügen»