Cheibehorn P.2380m


Publiziert von akka , 9. März 2013 um 19:31.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Simmental
Tour Datum: 2 März 2013
Ski Schwierigkeit: ZS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Aufstieg: 1270 m
Abstieg: 1270 m
Strecke:Säge 1110 - Feissenboden - Ramsen - Ramsi - Bütschi - P.2380

Cheibehorn bei genialen Verhältnissen.
Nicht den Gipfel gewählt, sondern einen Punkt (ca. 2380m) auf dem Grat zwischen Cheibehorn und Gurbsgrat. Von dort die ca. 38° steile NNO-Flanke in unverspurten, tiefen Pulver abgefahren. Traumhaft...

Die Parkmöglichkeiten an der Säge 1100m waren bereits kurz vor 8 Uhr nahezu ausgeschöpft.
Es ging dann mal gemächlich los.  Auf der eingewinterten Strasse bis Feissbode gewinnt man kaum Höhe. Dort hat es eine Verzweigung und es geht rechts ab, nun über Wiesen oder alternativ auf einem Strässchen bis Ramsli und weiter zur Abendmatte. Ein wenig steiler wird es dann beim Aufschwung nach Bütschi 1938m.
Dort wäre ein fabelhafter Platz zum Verweilen. Die pulverigen Hänge des Cheibhorns locken allerdings. Vor allem der westliche Teil schien mit breiten, kaum verspurten Hängen höchste Freuden zu garantieren. Der Hauptgipfel war stark frequentiert und die Ausstiegsstelle des Steilhangs schien sehr eng und exponiert zu sein (ZS+). Wegen mangelnder Übung entschied ich mich deshalb für die westlichere Variante (ZS-). Dies sollte sich sehr lohnen. Als Aussichtspunkt taugte dieses Plätzchen allemal und die Abfahrt zählte zu den schönsten im Winter 12/13.
Auf einer schwach ausgeprägten Rippe pulverte ich hinab (ca. 35-38°). Die sanftere Auslauf bis Bütschi bot ebenfalls genialen Pulver - wunderbar. Standart dann die weitere Abfahrt von Bütschi auf verfahrenen Hängen, die kaum noch schöne Abfahrtsverhältnisse boten - aber anyway.  

Tourengänger: akka


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

ZS+
29 Jan 11
Cheibehorn · Aendu
ZS+
24 Jan 10
Cheibehorn 2'462m · saebu
WT5 ZS
22 Dez 07
Cheibenhorn-Traverse · Zaza
WT5
15 Jan 12
Männliflue - Cheibehorn · Zaza
WT5
31 Dez 10
In search of excellence · Zaza

Kommentar hinzufügen»