Hoher Kasten


Publiziert von chaeppi Pro , 2. April 2008 um 15:58.

Region: Welt » Schweiz » Appenzell
Tour Datum:20 Juni 2006
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Alpstein   CH-AI   CH-SG 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 1665 m
Abstieg: 790 m
Strecke:Brülisau - Plattenbödeli - Bollenwees - Saxer Lücke - Hoher Kasten
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bahn Appenzell - Bus Brülisau
Zufahrt zum Ankunftspunkt:wie oben
Unterkunftmöglichkeiten:Bollenwees - Hundsteinhütte - Brülisau
Kartennummer:227T

Ab Brülisau gehts gleich ziemlich happig hoch durch das Brüeltobel zum Plattenbödeli. Das steilste Stück ist dann schon bewältigt. Vom Plattenbödeli gehts dann viel gemütlicher dem Sämtisersee entlang und nur noch leicht Ansteigend via Pt 1483 zum Alprestaurant Bollenwees am Fälensee. Nochmals kurzer Aufstieg zur Saxer Lücke und auf dem Furgglenfirst nach Stauberen. Weiter in stetigem Auf und Ab via Pt 1590 - Pt 1678 zum Hohen Kasten.

Den Abstieg nach Brülisau habe ich mir erspart und bin mit der Gondel runter. Auf der ganzen Tour hat man eigentlich immer eine sehr schöne Aussicht entweder ins Appenzellerland oder ins Rheintal.

Restaurants: Plattenbödeli - Bollenwees - Stauberen - Hoher Kasten.

Distanz: 16 Km


Tourengänger: chaeppi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»