Monte Boglia (1516 m) und Monte Brè (925 m)


Publiziert von NiklSchr , 1. April 2008 um 09:04.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Sottoceneri
Tour Datum:26 März 2008
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   I   Gruppo San Lucio-Monte Boglia 
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem Auto von Lugano Vorsicht: Die Tessiner haben auch schon Radarkasten (bin selber zum Glück nicht reingekommen)
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Mit dem Auto von Lugano Möchte man zurück Richtung Bellinzona, empfiehlt es sich, nicht die Auffahrt Lugano Nord zu nehmen, zu der man geleitet wird, wenn man dem Autobahnsignet folgt, sondern Lugano Sud; dazu muss man zuerst ein Stück Hauptstrasse Richtung Chiasso etc. fahren.

Von Brè über Trevach - Carbonera auf den Gipfel und via Sasso Rosso - Materone zurück. Der Abstieg ist - obwohl nicht markiert - viel interessanter als die offizielle Wanderroute.

Nach einem Salatteller im günstigen Brè Paese, wo man Schweizerdeutsch kann und eine lustige Speisekarte hat Besteigung des Monte Brè. Wirklich nicht schlecht die Aussicht, aber viel zu viele Touristen.

Tourengänger: NiklSchr

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»