Valle dei Templi-ein Ausflug in die Antike bei Agrigento


Publiziert von trainman , 24. Februar 2013 um 23:33.

Region: Welt » Italien » Sizilien
Tour Datum:23 April 1987
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: I 
Aufstieg: 120 m
Abstieg: 120 m
Strecke:Agrigento-Valle dei Templi und zurück(ca.4km)
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Zug nach Agrigento
Zufahrt zum Ankunftspunkt:siehe oben
Unterkunftmöglichkeiten:Hotels(Alberghi) in Agrigento

Die bis zu 2500 Jahre alten teils sehr gut erhaltenen Relikte aus der griechischen und römischen Antike gehören zu den wichtigsten im Mittelmeerraum.Daher werden sie auch von Kulturfreaks aus ganz Europa besucht,selbst Goethe war dort,damals allerdings ohne das bequeme Fortbewegungsmittel "Eisenbahn".Grosse Menschenmassen muss man aber nicht befürchten,dazu ist das Gelände zu weitläufig.
Vom Bahnhof den Schildern nach abwärts ins Valle,das 120m unterhalb von Agrigento liegt.Dort lässt sich ein gemütlicher Nachmittag verbringen.Wenn man alles anschaut,kommt sogar noch einiges an Wegstrecke zusammen,sportliche Fähigkeiten braucht es dazu aber nicht.
Fazit: Wer auf Sizilien unterwegs ist, sollte dort mal vorbeischauen. 

Tourengänger: trainman


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»