Pulver am Ginalshorn!


Publiziert von Schneeluchs , 24. Februar 2013 um 22:17.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum:23 Februar 2013
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Aufstieg: 1000 m
Abstieg: 2200 m
Strecke:Seefeld - Ginalshorn [- Steitälli - Chummetji -] Ergischalphorn - Gorpat - Eischoll
Zufahrt zum Ausgangspunkt:SBB Raron, Luftseilbahn Unterbäch, Sessellifte und Skilifte (Tourenbillet 21.-)
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Luftseilbahn Eischoll, SBB Raron

Meine erste Skitour im Ginals. Dort oben trifft man selten gute Schneeverhältnisse an, meist ist alles verblasen.
Zudem ist die Anfahrt mit Liften nicht so mein Spezialgebiet.
Aber heute ist der Tag gekommen! Sternenschein beim Aufwachen, dann die ersten Sonnenstrahlen am Ginals- und Signalhorn... da hält mich nichts mehr - "Ruschtig" und Chance packen, Perspektive wechseln... Die Traumabfahrt vom Ginalshorn wird Realität, unverspurter Pulver :)
Wie beim ersten Mal auf dem Ginalshorn, staune ich über die grandiose Aussicht. Diesmal habe ich ihn dabei, den grossen Fotoapparat :)
Touren und Spiegelreflex sind durchaus kompatibel, wie ich feststelle...

[  ] = Achtung: Wie ich nachträglich erfahren habe, führt die Route leider durch ein Wildschutzgebiet und ist somit nicht erlaubt!
Wobei ich keine Wildspuren gesichtet habe. Die Tiere sind wohl gerade in ihrem Winterquartier im Wald unten. Eigentlich nicht nachvollziehbar, wieso diese Route nicht begangen werden darf...

http://www.respektiere-deine-grenzen.ch/wildruhezonen/karte/wildruhezonen-und-wildschutzgebiete/

Tourengänger: Schneeluchs


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4
24 Aug 14
Ginalshorn 3027m · Yealk66
T4
24 Aug 14
Schwarzi Blatte 2975m · Yealk66
WS-
WS
WS-

Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

akka hat gesagt: Hüeru cholt isch gsi,
Gesendet am 25. Februar 2013 um 21:17
aber das haben wir ja gewusst.

Gruss
akka


Kommentar hinzufügen»