Pilatusland und Eigental


Publiziert von obsi , 24. Februar 2013 um 18:13.

Region: Welt » Schweiz » Luzern
Tour Datum:24 Februar 2013
Ski Schwierigkeit: WS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: Pilatusgebiet   CH-LU   CH-NW 
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Per Bus Nummer 1 von Luzern nach Kriens. Aussteigen bei Haltestelle Linde-Pilatus.
Kartennummer:Stans 245 S

Wir nehmen die Pilatusbahn von Kriens nach Fräkmüntegg (1416m)  (mit Halbtax 10 CHF) und beginnen unsere Tour mit dem ersten Anfellen und einer ca. 20 minütigen Traverse zur Abfahrt in's Eigental (WS-). Die ersten Meter führen durch einen wunderbaren Winterwald, der trotz seiner Dichte unglaublich viel Schnee am Boden liegen hat. Auf den Lichtungen stiebt es dann nur so. Der Schnee ist reichlich und, aufgrund der Kälte der vergangenen Tage, auch reichlich trocken. 
Unten treffen wir auf das Strässchen (ca. 1000m), das von Eigenthal Richtung Alp Unterlauelen führt. Ein beliebtes Ziel für die vielen Schneeschuhwanderer, die wir unterwegs treffen. 
Wie gehen weder rechts (Eigenthal) noch links (Alp), sondern stechen stracks geradeaus über die Langlaufloipe in die Aufstiegsspur zum Regenflüeli (1582m) (WS-).
Der Gipfel ist schnell erklommen und der Aufenthalt gestaltet sich wegen des heraufziehenden Nebels und der Kälte recht kurz. Zum Glück ist aber von der angekündigten Bise nichts zu spüren.
Das Strässchen unten kennen wir schon. Wir fellen das dritte (und letzte) Mal auf und laufen, unsere mittlerweile schon leicht zugeschneiten Abfahrtsspuren vom Morgen im Blick, wieder hoch zur Fräkmüntegg
Eine kurze Stärkung in der Beiz und dann geht's hinab nach Kriens, teils auf der Schlittelbahn, teils unterhalb der Gondel; jedenfalls im besten Schnee, der auch einer Anfängerin ein gewisses Gefühl der Leichtigkeit verleiht :-)

(SLF: 2 mässig)

Anmerkung: die Strecke Fräkmüntegg - Eigental führt teilweise durch die Wildruhezone Lauelenegg. Dort sollte unbedingt der Routenverlauf entsprechend Skitourenkarte eingehalten werden.

Tour mit Karin, Dani (Bilder), Dino

Tourengänger: obsi


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»