Solothurner Haute Route


Publiziert von joe , 20. Februar 2013 um 17:32.

Region: Welt » Schweiz » Solothurn
Tour Datum:19 Februar 2013
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SO   CH-BE 
Zeitbedarf: 5:30
Aufstieg: 1300 m
Abstieg: 1400 m
Strecke:Oberdorf - Hasenmatt - Stallflue - Oberdörferberg - Crémines

Schon lange interessieren mich Skitouren im Jura. Oft hat mich die geringe Schneedecke an einer Tour gehindert. Mit der aktuellen Ausgabe "Die Alpen" vom Februar 2013 wurde eine eintägige Haute Route durch den Solothurner Jura beschrieben. Eine Zufallsbekanntschaft auf dem Röti machte mich auf die Süd-Nord-Überschreitung ab Oberdorf neugierig. Heute soll diese Haute Route mit Freunden durchgeführt werden.
 

Route:

Von Oberdorf Bahnhof (655 m) Aufstieg auf dem Bergsträsschen durch die Chlus zum Schilizmätteli (etwa 1200 m), dann westwärts auf die Hasenmatt (1445 m). Von der Hasenmatt steile Abfahrt durch den Wald (etwas heikel) oder zuerst zu Fuss auf dem Bergweg zur Bergwirtschaft Althüsli. Wer nicht über die Hasenmatt gehen möchte, folgt im sogenannten «Egg», wo man die Bergstrasse zum «Althüsli» quert, der Strasse und gelangt so in wenigen Minuten direkt zur Bergwirtschaft. Von da westwärts zur Müren und hinauf auf die Stallflue (1409 m) bis zu den Zäunen südlich des Kreuzes, wo auf dem Planetenweg mit dem Pluto auch unser Sonnensystem sein Ende findet. Von da zuerst nach N abfahren zum Stallberg (1315 m), dann nach NO via Cholgraben auf dem Bergsträsschen zum Subigerberg (967 m). Von hier steigt man zuerst westlich, dann nordöstlich zum Oberdörferberg (1234 m) auf. Schliesslich geht es horizontal etwa 500 m nach NO, dann hinab Richtung SAC-Hütte Backihaus (1165 m). Der Durchgang für die Abfahrt Richtung Crémines befindet sich kurz vorher beim Wegweiser. Dann hinunter über die offenen Hänge via Sur les Rives (960 m) zum Dorfeingang von Crémines und in 5 Min. zu Fuss zum Bahnhof (624 m).

Hinweis:

Vom Oberdörferberg kann direkt zu einem grossen und markannten Baum im flachen Gelände aufgestiegen werden. Nach kurzer Abfahrt ist der Durchgang am Wegweiser erreicht.


Anmerkung:

Diese Tour ist bei den aktuellen Verhältnissen sehr zu empfehlen. Die Zeitangaben und Höhenmeter erscheinen mir aber eher kanpp gerechnet. Ich habe unten meine GPS-Daten eingetragen.


Lawinenlagebericht: 2 (mässig) ab 1'400 m.


Tourengänger: joe


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»