Schneeschuhtour Regelstein


Publiziert von heluka , 16. Februar 2013 um 22:41.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:16 Februar 2013
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT1 - Leichte Schneeschuhwanderung
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SG   Speer-Mattstock 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 530 m
Abstieg: 530 m
Strecke:Bildhaus - Rittmarren - Cholertoni - Regelstein
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Kaltbrunn - Ricken

Wir starten unsere Tour bei bedecktem Himmel bei Bildhaus, etwas hinter dem Restaurant an der Rickenstrasse. Wir gehen die Tour heute langsam an und hoffen, dass sich die Sonne noch zeigen wird.

Zuerst steigen wir ein Stück am Rande der Skipiste des kleinen Liftes auf. Danach immer in der Waldschneise aufwärts bis zum Restaurant Rittmarren. Der Weg kann nicht verfehlt werden. Dort angekommen geht es leicht abwärts bis zur Bergstrasse, die zur Egg hinaufführt. Wir überqueren die Strasse und gehen weiter in Richtung Cholertoni. Als wir aus dem Wald treten und die letzten Meter zum Gipfel aufsteigen, zeigt sich wie abgemacht die Sonne. Wir können so einen Blick ins Toggenburg, nach Wattwil und runter zum Ricken erhaschen. Die Sonne verwandelt die verschneiten Bäume in wahre Kunstwerke. Mit dem speziellen Licht das durch den Nebel drückt, entstehen ein paar schöne Aufnahmen der verschneiten Laubbäume.

Beim Abstieg kommen wir beim Restaurant Egg vorbei, das wir vom Sommer her kennen. Von dort über die ehemalige Piste des ausgediehnten Skiliftes von Gommiswald runter. Auf der Strasse, die rege von Schlittlern benutzt wird zurück auf Rittmarren und von dort wieder zum Ausgangspunkt Bildhaus, wo wir auf dem Parkplatz des Skiliftes parkiert haben.

Eine leichte Tour, grösstenteils im Nebel. Dafür mit bizarren Bildern von verschneiten Bäumen.


Tourengänger: heluka


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»