Von Gouille auf den Mont de l'Etoile


Publiziert von poudrieres , 16. Februar 2013 um 22:06.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Mittelwallis
Tour Datum:16 Februar 2013
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT4 - Schneeschuhtour
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 5:30
Aufstieg: 1550 m
Abstieg: 1550 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit Postauto oder PW
Kartennummer:283 S Arolla

Mont de l'Etoile (3370m).

Schöner Gipfel in der Nachbarschaft der bei Skifahrern viel beliebteren Pointe de Vouasson und den eindrücklichen Aiguilles Rouges. Der Weg führt zunächst durch Wald , der sich auf Höhe des Lac Bleu zunehmend lichtet. Man tritt alsbald auf die offenen Flächen der Alp Louche und steigt weiter auf unter der Felsstufe, auf der die Cab. des Aiguilles Rouges thront um bei 2824m das grosse Amphitheater der Aiguilles Rouges zu betreten. Von hier kann man bereits das Tourenziel sehen.

Lesenswert ist auch der ausführliche Bericht von zaza.

P.S.: Alternatives Tourenziel aus SAC-Führer "Bas-Valais" für Schneeschuhgänger ist Cab des Aiguilles Rouges (976m, 3h45, WT5).

An diesem perfekten Tag in den Bergen wurde CarpeDiem unweit von dort am Toûno von einer Lawine erfasst und ist 3 Tage später ihren Verletzungen erlegen.

"Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben."

Marcus Aurelius


Route: La Gouille - Lac Bleu - P.2824 - P.3029 - SE-Hang - Mont de l'Etoile - Südgrat - P.3073 - P.2867 - P.2824 - La Gouille.

Bemerkung: Die übliche und empfehlenswerte Begehungsrichtung ist genau umgekehrt.

Orientierung: Skirouten 491a (PD-) und 491b (PD+)

Variante: Abstieg Richtung La Coutaz.

Schwierigkeit: WT4+.

Bedingungen: Über weite Strecken gut. Am Südgrat geringe Neuchschneeauflage auf felsigem Untergrund (15cm). Im SE-Hang unterste Schicht kantig aufgebaut mit Deckel, darauf zunehmend feuchte Neuschneeauflage - aktuell kritisch, Stellen mit geringer Schneemächtigkeit meiden.

Ausrüstung: Schneeschuh-Tourenausrüstung. 

Einkehrmöglichkeit: Pension du Lac Bleu, La Gouille.

Parkmöglichkeit: La Gouille.

Literatur : Ski de randonnée Bas Valais, Georges Sanga; SAC-Verlag.


Tourengänger: Zaza, poudrieres


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»