Eine Bergtour von oben nach unten-Waimea Canyon auf Kauai


Publiziert von trainman , 10. Februar 2013 um 22:39.

Region: Welt » United States » Hawaii
Tour Datum:22 Oktober 1997
Wandern Schwierigkeit: T3+ - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: USA 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 750 m
Abstieg: 750 m
Strecke:Westkante Waimea Canyon-Canyongrund und zurück
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Pkw zur Kokee Road bis auf ca.1020m
Zufahrt zum Ankunftspunkt:siehe oben
Unterkunftmöglichkeiten:diverse Hotelanlagen auf Kauai

Der Waimea Canyon gehört neben der Na Pali Coast zu den touristischen Highlights von Kauai.Grössere Menschenmassen muss man aber nicht befürchten,Kauai ist eine insgesamt eher ruhige Insel und der etwas mühsame Abstieg in den Canyon ist den meisten Besuchern zu anstrengend.Der Ausgangspunkt der Wanderung liegt auf ca. 1020m auf der Westkante des Canyon.Dorthin kommt man wie fast überall in den USA natürlich nur mit dem Auto(oder Taxi).Man fährt die Kokee Road den Berg hoch bis zu einem Wegweiser,der den Pfad in den Canyon anzeigt.Es geht steil abwärts,der teilweise rutschige Untergrund erfordert vorsichtiges Gehen,bei einem ordentlichen Regenguss dürfte es hier unangenehm werden.Durch schluchtartige Rinnen kommt man schliesslich an die Talsohle und den kleinen Bach,an dem man sich etwas abkühlen kann.Die Umgebung ist beeindruckend und ohne jegliche Spuren der Zivilisation.Ob man dem Bach entlang wieder aus dem Canyon herauskommt weiss ich nicht,ein Irrweg in dem wilden Gelände könnte ein Biwak notwendig machen.Da wir zum oben geparkten Auto zurück mussten,wurde über den Abstiegsweg wieder aufgestiegen.
Fazit: Der Waimea Canyon gehört zum Pflichtprogramm auf Kauai.

Tourengänger: trainman


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
19 Mai 14
Rundtour am Waimea Canyon · Margit

Kommentar hinzufügen»