Alpine Skitour in den Eisenerzer Alpen


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 11. Februar 2013 um 11:30.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Ennstaler Alpen » Eisenerzer Alpen
Tour Datum: 7 Februar 2013
Ski Schwierigkeit: S-
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 795 m
Abstieg: 795 m

Heute machten wir eine etwas alpine Skitour. Ziel war der Aufstieg Richtung Zeiritzkampel, den Gipfel wollten wir jedoch nicht besteigen, dafür einen markanten Vorgipfel. Um diesen Punkt zu erreichen gibt es einen steilen Flankenaufstieg, dieser war bei heutigen Verhältnissen zu risikoreich. Deshalb stiegen wir über einen langen Rücken, teils Grat zum Gipfel auf. Durch die große Überwechtung war das teilweise recht spannend!

Zum Gipfel hin wird das Gelände immer steiler und wir mussten teilweise eine sehr mühsame Spur anlegen um in sicherem Gelände aufsteigen zu können. Die Abfahrt war dann sehr schön und dank der vielen Sprünge lustig!

LAWINENWARNSTUFE / SCHNEE: 3: teilweise sehr große Triebschneemengen. Beiderseits des Grates Wechten.

MIT WAR: Bernhard, Tanja

WETTER: Sonne und Schneefall am Beginn, ab Mittag Bewölkung und dichterer Schneefall

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz, Bernhard


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»