Zwinglipass


Publiziert von chaeppi Pro , 28. März 2008 um 18:15.

Region: Welt » Schweiz » Appenzell
Tour Datum:12 Juli 2006
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-AI   Alpstein   CH-SG 
Zeitbedarf: 5:30
Aufstieg: 1005 m
Abstieg: 1440 m
Strecke:Gamplüt - Zwinglipass - Brülisau
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Wildhaus
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Brülisau PTT
Unterkunftmöglichkeiten:Zwinglipasshütte / Hundsteinhütte
Kartennummer:227T

Ab Gamplüt immer dem gut markiertem Weg entlang zur Alp Tesel. Der eigentliche Anstieg zum Zwinglipass beginnt eigentlich erst dort über einen gut angelegten Plattenweg steil hoch zur Chreialp. Von dort wieder über schöne Alpweiden zur Zwinglipasshütte und zum Zwinglipass.

Guter Abstieg zur Fälenalp. Für Liebhaber von Geisskäse sehr empfehlenswert. Weiter entlang dem Seeufer und kurz vor Bollenwees in kurzem Aufstieg zur Hundsteinhütte. Weiter via Pt 1295 - Sämtisersee - Plattenbödeli nach Brülisau. Der Abstieg vom Plattenbödeli durchs Brüeltobel nach Brülisau ist dann noch eine kurze Herausforderung für die Kniegelenke.

Distanz: 17.8 Km


Tourengänger: chaeppi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»