Im Schneegestöber fast bis zum Engstligenfall…


Publiziert von alpinbachi , 8. Februar 2013 um 20:26.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Frutigland
Tour Datum: 7 Februar 2013
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT1 - Leichte Schneeschuhwanderung
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 1:30
Aufstieg: 200 m
Abstieg: 200 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Heute mit ÖV, da Strassen sehr winterlich… Ab Frutigen mit Bus bis Station Oey in Adelboden. Retour von „Unter dem Birg“ mit Bus.
Kartennummer:1:25 000 Adelboden 1247, Gemmi 1267

Beschrieb der Tour: Etwas viel „um die Ohren“ und ein ausgesprochen schlechtes „timing“ mit Wetter & Freitag ergaben eine kurze HIKR Abstinenz... Trotz Schneesturm entschied ich mich gestern etwas frische Luft zu schnappen... Das „System“ langsam hochfahren war die Devise, deshalb das wenig anstrengende Ziel: Adelboden- Unter dem Birg – Engstligenfall. Eine sehr schöne Strecke. Der Wanderweg führt primär der Enstligen entlang. Das Mittelstück ist auch Kinderwagen tauglich (siehe Varianten). Mein Plan ging leider nicht ganz auf… Das spannendste Teilstück, ein Rundweg, der neuerdings als kleiner Schneeschuhtrail markiert ist, von „Unter dem Birg“ zum Engstligenfall war wegen Lawinengefahr gesperrt. Wohl etwas zu viel des schönen weiss… Schade, eigentlich freute ich mich auf spannende Fotomotive beim Wasserfall. Diese habe ich nun nicht und stellt eigentlich auch die „HIKR- Bericht Berechtigung“ in Frage… Um nicht in Vergessenheit zu geraten trotzdem ein kleiner Beschrieb (-:
 
Fazit: Ein sich immer wieder sehr lohnender Talweg der an einem der grössten Wasserfälle der Schweiz endet. Ganzjahrestauglich, wenn nicht gerade ein Meter Schnee liegt…
 
Schwierigkeit: Keine
Schlüsselstelle: Keine
Routen Beschrieb: Der Weg ist eigentlich ab allen Ausgangsorten von Adelboden nicht zu verfehlen. Immer den Wegweisern „Engstligenalp“ oder „Unter dem Birg“ folgen. Bis in die Hälfte gemütlicher Wanderweg an der Engstligen entlang. Vor und nach „Unter dem Birg“ etwas ruppiger und nicht mehr ganz Kinderwagentauglich.
Varianten: Macht man den ganzen Talweg retour inkl. Wasserfall Rundschleife ist man gute 3 Stunden unterwegs. Machte ich übrigen das erste Mal vor rund 30 Jahren bei miserablem Regenwetter mit meinem Grossvater…
Sommer Edition mit Kinderwagen: *Engstligenfälle (Wanderferien mit Kinderwagen Part1)
Verhältnisse: Ganzer Tag starker Schneefall. Winterwanderweg bis zur Talstation Engstligenalp. Aktuell ist die Rundtour zum unteren Engstligenfall gesperrt, diese kann auch mit Schneeschuhen begangen werden.
Foto: Sony DSC RX100, Photoshop CS5
Links: www.alpinbachi.ch

Tourengänger: alpinbachi


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T1
T5-
8 Jul 13
Lohnerhütte · WoPo1961
T3
T3 WS
16 Okt 17
Chäligang Klettersteig · D!nu
T3 WS-

Kommentar hinzufügen»