Mont'Orfano - Der verwaiste Berg im Val d'Ossola


Publiziert von Schneeluchs , 6. Februar 2013 um 20:37.

Region: Welt » Italien » Piemont
Tour Datum:31 Januar 2013
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: I 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 600 m
Strecke:Verbania Stazione - Località Mont'Orfano - Mont'Orfano - Mergozzo
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Fahrplan: SBB, Trenitalia
Unterkunftmöglichkeiten:Der Zeltplatz am Lago di Mergozzo soll erstklassig sein. Laut Karte gibt es auch einen am Lago Maggiore.
Kartennummer:285T

Leichte aber sehr feine Wanderung mit grossartiger Aussicht auf Lago di Mergozzo, Lago Maggiore und das untere Ossolatal und sogar zu den Bergen des Parco Nazionale Val Grande :))
Super Vorvorfrühlingsausflug in meine neue Welt - Bella Italia von ihrer schönsten Seite <3

Bei der Besteigung wird schnell klar, woher der Name kommt (Orfano=Waise): Der Hügel steht ganz alleine im breiten Tal.

Vom Oberwallis erstaunlich nah und auch aus dem Mittelland gemütlich erreichbar.
8.44 (7.44) Brig - Domodossola, Billet bis Verbania-Pallanza lösen (€5.60 retour) und umsteigen in Regionalzug Richtung Mailand (Gleis 6, 9.48). In Verbania gegen Westen zum Bahnhof raus, links über Parkplatz zur Hauptstrasse und dann gleich rechts die Strasse nach "Loc. Mont'Orfano" nehmen. Von dort alles markiert bis auf den Mont'Orfano (2h). Tolle Aussicht. Auf der andern Seite runter nach Mergozzo (1h45). 16.12 wieder nach Verbania fahren, dort umsteigen in Zug nach Domo. In Domo schnell umsteigen von Gleis 1 nach Gleis 2.
17.15 zurück im Wallis.

Alternativ kann man auch in Mergozzo starten und dann den Sentiero Azzurro nehmen, welcher in der Ostflanke über dem Lago di Mergozzo noch unterhalb Loc.Mont'Orfano auf die Strasse trifft.

Tourengänger: Schneeluchs


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
T4+ I
6 Aug 12
Mont´ Orfano · Kanu
T2
3 Feb 18
Anello del Montorfano (794 m) · peter86
T2
I
8 Apr 12
Montorfano, asso del Cavallo · Alpin_Rise

Kommentar hinzufügen»