Munt la Schera


Publiziert von RomanKoch , 27. März 2008 um 09:48.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Unterengadin
Tour Datum:19 Oktober 2007
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Postauto Ofenpass
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Postauto Ofenpass

Der Munt la Schera ist einer der wenigen Gipfel im Nationalpark, den man besteigen darf. Er ist vom Ofenpass in einer leichten Wanderung zu erreichen.

Vom Ofenpass (Il Fuorn 1794m) folgen wir dem rauhreifbedeckten Wanderweg durch den lauschigen God la Drossa zur Alp la Schera, von der wir einen tollen Ausblick auf den Livigno-Stausee und den Piz da l'Acqua haben. Man könnte den Schera-Gipfel leicht von der Alp aus erreichen, aber leider dürfen wir die Wege nicht verlassen. Oberhalb der Baumgrenze wandern wir zur Südflanke und schliesslich in recht direkter Linie auf das karge Gipfelplateau, wo uns eine eisige Bise empfängt (in der Nacht kommt dann auch der erste Schnee).

Zurück zum Ofenpass auf dem gleichen Weg.


Tourengänger: RomanKoch

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»