Ronco s.A. - Ascona


Publiziert von saebu , 18. März 2008 um 12:33.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Locarnese
Tour Datum:15 März 2008
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI 
Strecke:Ronco s.A.-Porera-Arcegno-Monte Verità-Ascona
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Postauto ab Locarno
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Postauto Ascona
Kartennummer:276 T Valle Verzsaca (Wanderkarte)

Etwas oberhalb der Postautohaltestelle Ronco s.A. 350m beginnt der steile, im zickzack angelegte Aufstieg zum Maiensäss Porera 1’035m hinauf. Nur mit Mühe finden wir, den auf unserer Karte eingezeichneten Wanderweg rechts dem Hang entlang Richtung Arcegno runter. So wie’s aussieht wurde dieser Weg aufgehoben. Glücklicherweise treffen wir im wilden Abstieg durch den Wald immer wieder Bergwegmarkierungen, so dass wir wohlbehalten in Arcegno 387m eintreffen. Bei der Gruppenunterkunft Campo Enrico Pestalozzi machen wir, etwas geschützt vom immer stärker werdenden Wind, eine Pause. Um dann noch die letzte Etappe von Arcegno dem Birkenweg (Sentiero delle betulle) entlang zum Monte Verità 321m unter die Sohlen zu nehmen. Von hier erfolgt der kurze Abstieg durch das Villenviertel bis zur Bushaltestelle Ascona 207m.


Tourengänger: saebu, Steimandli

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T1
22 Okt 10
Alu-polierte Abfallbehälter · Henrik
T1
29 Okt 16
Ascona · Makubu
WS+
T1
27 Apr 09
Locarno, Ascona · eldo

Kommentar hinzufügen»